Wer übernimmt Kosten bei Krankenkassenwechsel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne es so, dass man die neue Kasse darum bitten muss (evtl. mit ärztlicher Unterstützung), die bereits bei der alten Kasse beantragte Leistung zu übernehmen. Das heißt aber nicht, dass die das machen müssen. Angabe aber nur meine Erfahrung, kenne keine Urteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salomon0408
07.07.2009, 16:21

...das hiesse also, dass ich im luftleeren Raum hänge und ggfs. die Kosten selbst tragen muss? Aber es muss doch eine gesetzliche Regelung für diese Übergänge geben...

0

Was möchtest Du wissen?