Wer übernimmt Impfkosten in Rettungsdienstausbildung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Impfung wird durch die Krankenkassen bezahlt, da es eine Standard Impfung ist. Ich habe weit aus mehr Impfungen von der AOK Bezahlt bekommen als manch andere (bin RA).

Geh aber Sicherheitshalber zu deiner Krankenversicherung oder Ruf sie an und frag nach, welche Impfungen von denen übernommen werden, da du bald im Rettungsdienst Arbeiten wirst und dich einer ständigen Gefahr ausgibst.

Hoffe dir weitergeholfen zu haben

MfG

Danke dir Ganggolf, hat mir sehr geholfen. :D

Pflasterkleber? Ganggolf hat wohl recht, erZähl nicht das du den Bildungsgutschein nicht genommen hättest wenn du ihn angeboten bekommen hättest, es ist nicht wenig Geld. ;) Und warum ist meine Idee die Krankenkasse daZu zu zwingen zu zahlen so verwerflich? Sie bekommt Monat für Monat Geld dafür, zu zahlen was an MediZinischen kosten anfällt..

Ich im gegensatZ zu dir bekomm von Papa keine Kohle in den Po gedrückt, habe nicht geerbt und habe keine wohlhabende Frau. Ich bekomme nur HartZ4 was ich aufgrund meiner Ausbildung nicht durch Nebenjob's aufbessern kann.

An deinem geschwafel sieht man, dass du noch nie von HartZ4 leben musstest. ;) 2oo takken locker zumachen wenn man kaum Kohle hat ist nicht leicht. =)

ICH... Habe fertig. ;)

Bleib sachlich und werde nicht Provokativ, denn sonst wirst du es in deinem Beruf nicht immer einfach haben... Ich hatte halt den Fall das ich Nachts aus der Tiefschlaffase (Außenwache) geweckt wurde und ziehmlich angepisst war, dass es nur wegen einem Besoffenem war, dem es Langweilig war. Als ich meine klappe dann zu weit öffnete, schlug er sie mir wieder zu und das mit schmackes. Also, ich mein... bleib locker, diese sprüche wirst du öfter hören "ah der, der die Ausbildung bezahlt bekommen hat, kommt wieder" und so späße, aber du musst eines im Hinterkopf behalten, die hätten das gleiche gemacht. Ich hoffe es hat alles geklappt mit der Impfung?!? Wie läuft die Ausbildung? schon fertig?

MfG

0
@Ganggolf

Ich äußere nunmal meine meinung, egal wie sie ausfallen mag.. Aber ya, du hast schon recht. :) Na, probleme mit volltrunkenen hatte ich auch schon. Er war Zuhause und hatte sich geschnitten. Ich hab ihn gebeten mir die Wunde zu zeigen so das ich ihm helfen kann und er ging mit einem Messer auf mich los. Kann froh sein das ich ein paar 10 Jahre kampfsport erfahrung hab, denn das hätte nach hinten losgehen können. Ya, dass mit der Impfung hat gut geklappt, ich danke dir nochmals. :) Die Ausbildung läuft gut, bin seit knapp 2 Wochen im Anerkennungsjahr. :)

0

nimm das jetzt nicht persönlich! ich bin seit jahren ra und ich mußte meine ausbildung komplett selber bezahlen!!! wir haben laufend praktikanten die sich über umwege diese bildungsgutschein erschlichen haben....... muß nicht bei dir so sein!!! okay, aber......ich finde deine idee mit der schlägerei äußerst verwerflich!!! der staat zahlt dir die ausbildung und du überlegst wegen den paar kröten so einen mist vorzutäuschen??? sorry für die wortwahl! aber GEHTS NOCH??? frag ehrlich nach, ob es jemand übernimmt! wenn nicht, dann mußt du das wohl selber zahlen!!! ein tropfen auf nem heissen stein im vergleich dazu was du hättest zahlen müssen ohne vater staat! ich habe fertig!

PS: ich mußte mich wirklich zügeln! sorry, aber: frechheit!

Ich habe die RA Ausbildung auch selber Bezahlen müssen (ca.4000€). Ich glaube, wenn du eine solche möglichkeit gehabt hättest, hättest du sie auch genutzt. Sorry, auch wenn wir jetzt beide da stehen wie die blöden, aber er gewusste, wie!

Und wenn er ein Guter Ra wird, wieso nicht.

0

Wie oft bekommt man einen Bildungsgutschein?

Hallo,

ich beziehe momentan Leistungen vom Jobcenter und habe bereits einen Bildungsgutschein für den Rettungssanitäter und einen Bildungsgutschein für die Führerscheinklasse C1 bekommen. Beide Maßnahmen habe ich erfolgreich und ohne Probleme geschafft. Jetzt ist es aber so, dass wie es aussieht im nächsten Jahr der Notfallsanitäter kommt. Deshalb wollte ich noch dieses Jahr meinen Rettungsassistenten machen weil dieser wahrscheinlich ab nächstes Jahr ausfällt. Ich habe Ende nächster Woche einen Termin bei meinem Sachberater aber ich weiß nicht so ganz recht ob er mir das genehmigen wird, noch einen Bildungsgutschein. Hat jemand von euch Erfahrung damit oder hat selbst so etwas durchgemacht??? Wie oft und bis zu welcher Summe fördert die Agentur ??? Es ist ja nur für eine Ausbildung. Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich im voraus.

...zur Frage

Muss sie den Rettungseinsatz bezahlen?

Hey, Wir hatten gestern eine kleine Feier bei mir und meine beste Freundin, 17 (Diabetiker Typ 1) hatte, wie wir alle etwas getrunken. Im Verlauf des Abends hatte sie dann eine Panikattacke, hat hyperventiliert und ist umgefallen, war fast bewusstlos. Wir haben nen RTW gerufen. Die Jungs waren schnell da, ihr Puls war sehr hoch genauso ihr Blutzucker. Sie wollte sich Insulin verabreichen, davon haben wir sie aber abgehalten und die Rettungssanitäter haben den Notarzt gerufen, damit dieser das entscheidet. (Der RTW darf das ja soweit ich weiß nicht und sie war betrunken, deshalb)

Der Notarzt kam und der Zucker wurd wieder gemessen, war schon ein ganzes Stück niedriger, aber immer noch zu hoch.

Am Ende hat der NA nichts gemacht, sie wollte nicht ins Krankenhaus fahren und wir haben sie ins Bett gebracht, da alles vom alleine besser geworden ist, als die Sanitäter da waren.

Jetzt hat sie eben Angst, dass sie das privat zahlen muss und ihre Eltern sind logisch gar nicht erfreut und meinen so ein Einsatz könne locker 3000€ kosten, was für sie schwer zu bezahlen wäre.

Kennt sich jemand zu dem Thema aus? Sie ist bei der Barmer versichert, wenn das wichtig ist

...zur Frage

Rettungshubschrauber nur für Kinder?

Ist so ein Rettungshubschrauber nur dazu da um Kinder zu versorgen? Hab bei uns in Nachrichten nie gelesen dass jemals ein Erwachsener geflogen wurde, immer nur Kinder & Babys wegen Unfällen und so. Und bezahlt sowas die Krankenkasse? Sorry kenne mich im Bereich Rettung und so nicht aus. Interessiert mich halt :D

...zur Frage

Trotz Bildungsgutschein von Amt neben bei Arbeiten?

Hallo,

Ich habe von der Arge einen Bildungsgutschein bekommen der für die Bereiche Dementsbetreuer, Pflege und Behandlungspflege ist ich habe auch schon eine Stelle wo ich das machen kann am 20.06.2016 fange ich damit an es ist auch alles unterschrieben. Jetzt zur meiner Frage darf ich trotzdem nebenbei auf 450€ Basis oder so etwas dazu verdienen bzw. Arbeiten gehen und die Weiterbildung/Ausbildung auch machen oder darf die Arge das verbieten oder sagen das ich das dann zurück zahlen muss oder irgendwelche Sachen ?

Kenne mich da so gar nicht mit aus und ich würde sehr gerne die Aus-/Weiterbildung machen und mir aber auch noch neben bei etwas dazu verdienen bis ich damit fertig bin.

...zur Frage

Arzt Rechnung aber kein Geld?

Hallo zusammen ..

Es geht um 3 Rechnungen die vom Arzt , Rettungsdienst und Notarzt geschickt wurden

Folgend ist meine Geshichte :

Vor einem Monat habe ich einen sehr starken physischen Anfall (Panikattack) gehabt , weil ich an Panikstörung , schwerige Schlaflosigkeit und Depression leide. Ich wusste nicht mehr wie ich meine Augen bewegen soll . Ich kam einfach nicht mehr klar . Habe danach meinem Mitbewonerin nach Hilfe von gefragt . Sie hatte den Notarzt und den Krankenwagen gerufen . Dann kamen die beiden und dann wurde ich ins Krankenhaus geliefert . Vor 6 Tagen kam der Hammer . Ich muss jetzt 1200€ bezahlen - 300 Rettungsdienst - 400 Notarzt - 500 fürs Krankenhaus Ich habe nur 500€ besorgt , weil ich schon weiss dass die KK die psychische Behandlung nicht übernimmt .

Ich habe die beiden Rechnungen "Notarzt,Rettungsdienst" an die Kasse weitergeleitet . Die Kasse hat dann nach einer Schweigepflichtsentbindung gefragt . Ich habe danach die Entbindung vorgeliegt . Die Antwort war so " wir übernehmen solche Fälle nicht "

Was soll ich jetzt tun? Ich habe viel Geld gespart , um die Arztrechnung zahlen zu können .

Ich bin bei einer privaten Kasse versichert weil ich nur zum Zweck " Au-Pair und gleichzeitig Sprachkurs" in Deutschland bin , dann fliege ich heim zurück . D.h ich darf gesetzlich nicht versichert werden weil ich kein Student bin (also ich bleibe nur für einen bestimmten Zeitraum "1 Jahr" ) .

Haben die Menschen keine Menschlichkeit in sich mehr? Oder war es selber Schuld?

Ich bin hier nur , um Deutsch zu lernen . Ich bin in Deutsch und Deutschland seit lange her total verliebt . Mein Traum ist jetzt fast verloren

Tut mir sehr leid für mein schlechtes Deutsch ich bin in Deutschland nur seit 5 Monaten . Ich möchte wirklich weitermachen aber mit solchem Ärger kann man kaum etwas schaffen :-"( ..

...zur Frage

Vollnarkose selbst zahlen?

Hey ich werde bald operiert (Weisheitszähne) und muss die Vollnarkose selbst zahlen .. Bin 19 und in der Ausbildung .. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten das es die Krankenkasse übernimmt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?