Wer übernimmt die Kosten wenn für einen Hausanschluss die Straße aufgerissen wird?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Erschließung eines Grundstücks ist Angelegenheit der zuständigen Baubehörde. Die bestimmt, in welcher Form laut Bebauungsplan das jeweilige Grundstück erschlossen werden kann. Das bedeutet konkret: Sollte die Gasversorgung vorgesehen sein, wird der notwendige Gasanschluss "bis mind. 1 Meter" ins Grundstück gelegt. Bis da fallen für den Grundstücksbesitzer "keine" Kosten an. Von da an bis zum Gerät bzw. ins Haus, muss der Grundstücksbesitzer die Kosten für die weitere Verlegung "selbst" tragen. Es geht jeweils um die Erschließung "des Grundstücks"!!! Und das ist dann, wie beschrieben erfolgt. Keiner kann wissen, ob die Leitung oder das Kabel bis 5 Meter ins Grundstück muss, oder bis zum Ende.

Bei der Stadtverwaltung und dem zuständigen Gasversorger nachfragen.

wahrscheinlich der Eigentümer

12 jahresprüfung Gasleitung nach DVGW

Hallo was soll denn ca eine 12Jahresprüfung kosten für eine Gasleitung?

...zur Frage

Wir bauen mit einem Bauträger ein EFH! Für die Zwischendecke muss ein Kran kommen und die Straße vorübergehend gesperrt werden!?

Wer ist für das beantragen der Straßensperre verantwortlich ? Die Baufirma ? Ich als Käufer ? Oder die Firma vom Kran ?

Und weiterhin soll ich eine Freistellung unterzeichnen, dass ich hafte wenn durch den Kran Schäden an Straße, Leitungen etc entstehen! Ist das rechtens ?

...zur Frage

Gasleitung zum Haus - wie prüfen?

Bei meinem Haus gibt es eine Gas-Zuleitung, die von der Straße unterirdisch zum Haus gelangt. Die ersten 2 m sind oberirdisch (s. Bild) und dieses Stück ist korrodiert und wurde jetzt erneuert. Wie kann man prüfen, ob die Leitung ok ist, oder erneuert werden muss, was ich natürlich gerne vermeiden würde, weil dann der ganze Boden aufgerissen werden muss, etc.

...zur Frage

Rücksendung - Retourenaufkleber? Wer übernimmt die Kosten?

Rücksendung - wer übernimmt die Kosten? Gibt es einen Retourenaufkleber?

...zur Frage

Wo liegt Gasleitung?

Wir wollen uns eine Haus kaufen.Dieses wird momentan noch über Öl beheizt. Wir würden aber gerne eine Gastherme installieren. Kann mir jemand sagen, wo ich erfahren kann ob und bis wo die Gasleitung liegt?

...zur Frage

3 Meter Abstand des Hauses zu welcher Grundstücksgrenze (s. Bild)?

Hallo,

wir möchten auf einem vorderen Grundstück, also zur Straße, ein Haus bauen. Dahinter befindet sich ein Hinterliegergrundstück. Von der Straße, entlang unseres Grundstücks führt eine Zuwegung zum Hinterlieger. Man muss ja 3 Meter Abstand zum Nachbargrundstück einhalten. Die Frage ist nur, ob dieser Abstand nun zur Zufahrt, da diese ja zum Hinterlieger gehört, eingehalten werden müssen oder zum "richtigen" Nachbargrundstück.

Falls zur Zufahrt, kann man dann trotzdem weniger als drei Meter bebauen, wenn dieser Nachbar damit einverstanden ist?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?