Wer übernimmt die Kosten eines niedergelegten Mandat vor Gericht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bezüglich der Vergütung des Anwalts kommt es darauf an, wer den Grund für die Mandatsniederlegung gegeben hat.

War das der Mandant ist die volle Vergütung fällig.

War es der Anwalt, ist die Vergütung anteilig zu zahlen. Vorschüsse ggf. ganz, oder teilweise zu erstatten.

http://www.rechtslupe.de/zivilrecht/kuendigung-des-mandats-und-gebuehrenrueckzahlung-334309

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1989Kriss
15.08.2016, 15:17

Es gab einen Grund aber der ist nicht für jeden logisch bzw. nachvollziehbar.

Das er für ihn logisch klingt kann ich verstehen.

Es ging um eine vorsätzliche Körperverletzung die Straftat die ich nie begangen hat.

Er hatte gesagt er könnte das nicht verantworten weil die Kosten könnten ja nachher höher sein wenn ich bestraft werde.

Aber er war sich noch ziemlich sicher das ich das gewinnen werde.
Die Aussagen von der geschädigten Person waren auch so unlogisch formuliert.

Die hatte sich mehrfach verbessern müssen.

Erst hat sie den Zettel nicht gesehen und als der Richter sie darauf hinwies hieß es die Person musste ja weg und die hat mir den Zettel gegeben.

Ich denke mal eben weil es Freitag war wollte der schnell ins Wochenende deswegen das da.

Beim Richter war es derselbe Fall.

Schon ein rasches Urteil machen obwohl noch keine Zeugen gehört wurde.
Aber dann noch sagen es kann sich ja noch ändern weil noch keine Zeugen gehört wurden.

Jedenfalls habe ich wieder einen neuen Termin bei einem anderem Anwalt gemacht.

Komplette Polizeiakte habe ich noch von dem anderen Anwalt.

0
Kommentar von 1989Kriss
11.06.2017, 13:45

Übrigens das Verfahren wurde eingestellt und ich muss nichts bezahlen.

Der erste Anwalt hätte mich 300 Euro gekostet.

Der letzte Anwalt hatte mein Video auch der Richterin geschickt und sie entschied dann so.

0

Straf- oder Zivilprozess? Ein paar Infos/Details mehr wären nötig, um sinnvoll antworten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1989Kriss
15.08.2016, 15:18

Strafrecht Details siehe wfwbinder

0

Was möchtest Du wissen?