Wer übernimmt Änderungen, Aktivierungen usw. an Mobilfunk Verträgen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo tim19990,

das kommt ganz darauf an, welche Aktivierung du meinst und auf welchem Weg du Änderungen oder ähnliches durchführst.

Vermutlich gibt es auch von Anbieter zu Anbieter unterschiede, daher kann ich nur für uns sprechen. Die Erstaktivierung einer SIM-Karte erfolgt automatisch, sobald der Zusteller die Rückmeldung gegeben hat, dass der Vertragspartner eindeutig Identifiziert wurde und die SIM-Karte ausgehändigt wurde.

Bei einer Ersatzkarte ist es anders, da führt der Kunde selbst die Aktivierung über das Kundencenter durch und der Rest läuft automatisch vom System.

Bei Änderungen am Vertrag kommt es darauf an, welchen Weg du wählst, uns diese Änderung mitzuteilen. Machst du dies über das Kundencenter, wird es automatisch vom System verarbeitet. Rufst du an, oder sendest eine E-Mail, dann gibt ein Mitarbeiter die Änderung ein, welche dann vom System umgesetzt wird.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin bei 1+1 und da muß man vorher mit einem Sachberarbeiter reden. Auch wenn du irgendwo ein Formular ausfüllst zwecks Vertragsänderung ect. muss eine natürliche Person die Änderungen aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist - logischerweise - anbieterabhängig.

Stellt sich aber auch die Frage, welchen Schritt Du als Aktivierung verstehst. Den letzten Schritt macht ein IT-System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?