Wer trägt eine Armbanduhr?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich trage täglich eine Automatik. Allerdings muss ich sagen, dass mir eine mit Handaufzug fast lieber wäre. Mir kommt es auf ein gutes Design an, nicht zu klein aber auch kein riesen Klotz. Am besten im Business-Look, also schwarz und ohne sinnlose Funktionen.

Klar, ich finde Uhren sind ein super Accessoire. Und wechsle die auch gerne. Deswegen muss die für mich auch nicht teuer sein oder von einer bestimmten Marke... Ich hab lieber mehrere und kann dann eben je nach Outfit eine andere tragen.

Ich brauche auch keine Extra-Funktionen, damit eine Uhr für mich Sinn macht! Sie muss mir einfach gefallen :) Das ist meiner Meinung nach das wichtigste. Sonst bräuchte ich das nicht... Man schaut ja schon oft genug aufs Handy, wo man ständig an die Zeit erinnert wird.

Ich trage etwa seit eineinhalb Jahren (oder zweieinhalb?) die Casio G-Shock 4778 in blau,und schwarz jeden Tag. ich finde die Uhr sehr praktisch mit den verschiedenen Funktionen wie Timer, Stoppuhr und Wecker.

Sie muss mir die Zeit anzeigen. Mehr verlange ICH nicht von meiner Uhr!

Es gibt auch jetzt Smart Phones die viele Kinder nutzen nicht nur um auf die Uhr zu gucken usw.  (ist jetzt nicht das Thema)

Daher das es jetzt auch viele Konsolen gibt die sich Jungendliche wünschen und es oft bekommen sind ja irgendwann auch die Wünsche "leer". Jetzt langsam wird es "in" auch eine Armbanduhr zu besitzen ... Oft auch werden jetzt so für bis zu 50,- eine geschenkt, hauptsache keine "billig" Uhr für 10,- oder so.

Bei Jugendlichen ist die hauptsache quasie: hauptsache nicht billig...

Ich 12/w weiß es weil ich es bemerke in meiner Klasse.. (Oft macht die Uhr auch Geräusche). Langsam bekommt man auch Lust auf eine Armbanduhr xD.

mlg

Ich habe eine Fossil und eine Skagen Uhr. Die Fossil ist Rosé, die Skagen schwarz. Beide zeigen die Uhrzeit an. Das reicht mir. Achja. Sie sind Fluorscent (?), daher leuchten sie im dunkeln etwas nach. Sehr praktisch.

Ich denke eine Uhr die die Zeit und vielleicht noch das datum anzeigt reicht völlig. Ich meine für den Rest hat man ja ein Handy ;)

Hi ich bin 16 m und trage eine Moto360 Smartwatch eine der besten Uhren, bis jetzt. Mit ihr kann man Musik hören sich aktuelle daten anzeigen lassen (Whatsapp und co.) so wie kleine Apps benutzen zudem kannn man falls einen z.B. einem der Hintergrund einem nicht gefällt diesen nach belieben änder echt ne gute uhr^^

Mal ganz was anderes.. ich dachte auch schon an diese Puls-Optimierer Uhren mit Bewegungstracking. Aber dann bin ich ja dauerüberwacht. Hast Du da keine Sorgen?

0

Ich trage noch Armbanduhr! In der Woche eine Quarz mit Digitalanzeige und am Wochenende eine analoge Automatik.

Sie zeigt die Zeit an, ohne dass man das Handy rauskramen muss, sieht gut aus und sitzt gut.

Noch stylischer sind Taschenuhren, aber die musst du halt jedes Mal rauskramen. ;-)

Ich bin w 15 und trage schon eine uhr seit ich 8 bin, damals noch die Kindruhren mit Disney Figuren und jetzt eine swiss

Ich persönlich bin kein Uhrenträger. So überhaupt nicht. Aber wenn dann sollte sie auf jeden fall schön aussehen. Und natürlich die richtige Uhrzeit anzeigen. :D

billige Solar-Funkuhr von pearl.de, davor hatte ich ähnliche von anderem Shop. M, 50+

ich bin w18 und trage eine goldene Michael kors :)

Muss erblich sagen trage seit nem guten halben Jahr ne uhr ... Was die kann... Naja nur die Zeit anzeigen :D ganz schlicht und simple ^^
Bin 15 und m.
Warum willst du das denn wissen?

Lg grepolis

Ich finde die Zeit einfach sehr faszinierend. Und unsere Versuche, ihrer Herr zu werden. Und doch rinnt sie davon. Wie sagte meine Omi (95)? Kinder, wo sind all die Jahre hin?!

0

Jeder zivilisierte Mensch, der sich eine leisten kann! Was für eine Frage.

Als die Russen 1945 in Deutschland einfielen haben sie jeden Deutschen gefragt: Du Urri? Wenn er eine hatte, wurde sie ihm abgenommen. Warum? Weil das etwas war, das ein Russe nicht hatte. Das war seine Kriegsbeute.

Was möchtest Du wissen?