Wer trägt die Kosten für Reperatur eines Fensters in Mietwohnung

9 Antworten

Der Vermieter muß für die Reparatur sorgen und auch bezahlen. Allerdings kann nur der Vermieter den Auftrag dazu erteilen, es sei denn es ist ein Notfall. Da der Vermieter den Auftrag nicht erteilt hat, muß er auch nicht zahlen. Ansonsten würden bei den Vermieter hunderte rechnungen eingehen, weil der Mieter eigenmächtig irgendwas reparieren hat lassen und der Vermieter nicht mal prüfen konnte ob es tatsählich defekt ist.

habe auch das problem mein fester lässt sich nicht mehr schliesen aber lässt nichts richten.

was kostet ein gutachter dafür habe 8 mängel

Schimmel Mietwohnung, Küche?

Hallo allerseits,

Meine Eltern und ich haben ein riesiges Problem.

Undzwar haben wir vor 2-3 Jahren eine neue Küche einbauen lassen in unserer Mietwohnung.

Als wir die alte Küche abreißten bemerkten wir den schimmel auf der Wand an der Straßenseite. Wir behandelten es auf unsere Kosten und bauten die neue Küche ein.

Wir sagten der Vermieterin nichts da sie sich um viele andere Dinge gekümmert hat wie schimmel im Schlafzimmer und im Bad.

Nach einigen Monaten entstand der schimmel wieder in unsere Küche hinter dem Herd und den Schränken. Wir informierten unsere Vermieterin, sie dagegen hat die Schuld auf uns geschoben und keine Grundsanierung vorgesehen. Sie hat einen Maler beauftragt und was er auch immer gemacht hat hat nicht geholfen denn nach einem Jahr haben wir jetzt den schimmel wieder und die 15.000€ Küche ist jetzt mit schimmel versifft.

Nach der Meinung der Vermieterin ist es unsere Schuld durch die schlechte Lüftung und weil wir keine Heizung haben in der Küche ?

Trotzdessen wurde kein Gutachter vorgezogen.

Ausserdem sind unsere Fenster undicht.

-> wir wissen jetzt nicht wie wir weiter voran gehen sollen, lieber einen Gutachter aufkreuzen oder zum Mietverbund?

...zur Frage

Wie heißt dieses Bauteil zur Befestigung von Fenstern?

Hallo,

irgendwie hat es an einem meiner Fenster ein Bauteil zerlegt und ich weiß leider nicht, wie es heißt. Es handelt sich um eine Art Winkel, mit dem das Fenster aufgehängt ist (Verbindung zwischen "Gelenk" und Fenster).

Hier ein Foto:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=c0f025-1527328321.jpg

Wer weiß, wie dieses Bauteil heißt und wo ich Ersatz bestellen kann? Ist dieses Bauteil genormt bzw. ist beim Kauf irgendetwas zu beachten?

Danke!

...zur Frage

Schaden an Steckdose nach Wohnungsübergabe festgestellt. Muss ich bezahlen ohne eine Gelegenheit zu haben, den Schaden selbst zu beheben?

Ich habe eine Mietwohnung verlassen. Direkt nach der Übergabe (die nicht protokolliert wurde) ist uns ein äußerer Schaden an einer Steckdose aufgefallen, von dem ich nicht sicher bin, ob er von mir oder von meinem Vormieter stammt. Mein Vater ist Elektroingenieur und qualifiziert, die Steckdose zu reparieren. Die Vermieterin hat jetzt einen Elektriker bestellt, der morgen kommen soll. Die Vermieterin wäre bereit gewesen uns den Schaden beheben zu lassen, allerdings sind die Nachmieter nicht erreichbar also kann ich nicht in die Wohnung.

Deshalb möchte die Vermieterin nun, dass der Schaden vom Elektriker behoben wird und wird dies mir in Rechnung stellen, vermutlich über die Kaution. Muss ich dafür aufkommen, obwohl mir keine Gelegenheit gegeben wurde, den Schaden selbst zu beheben?

...zur Frage

Muss Bodenbelag in einer Mietwohnung beim Einzug vorhanden sein?

Moin Moin,

wir ziehen demnächst um. In dieser Wohnung befinden sich zur Zeit Laminat sowie Teppichboden. Der Vormieter ( Sohn des Vermieters - es handelt sich um ein Einfamilienhaus wo der 1. Stock zu einer Wohnung umgebaut wurde ) sagte das er für Laminat und Teppich gerne etwas Geld haben wolle.

Mir ist aber die Summe die er verlangt eindeutig zu hoch kalkuliert. Natürlich können wir darüber reden...

Mir geht es aber um folgendes. Wenn unter dem Laminat sowie unter dem Teppichboden kein anderer Fussbodenbelag ist, würden wir ja quasi auf den Regipsplatten laufen die sich darunter befinden.

Muss zum Einzug eines Mieters ein Fussbodenbelag als Grundvorraussetzung vorhanden sein?

Der Vormieter meint er könne Laminat und Teppich sowieso nicht mitnehmen.

Wenn kein Fussbodenbelag Grundvorraussetzung ist und wir den Belag abkaufen, dann können wir ihn ja bei einem möglichen auszug wieder mitnehmen... ? ? ?

Etwas verzwickte geschichte....hoffe Ihr könnt helfen, wir wollen weder den Vormieter noch den Vermieter verärgern mit falschen Tatsachen :)

...zur Frage

Mietwohnung ohne Protokoll übergeben - nun Kratzer an den Fenstern

Hallo,

ich habe viele Dinge gefunden, aber in meinem Fall bin ich mir immer noch nicht sicher, wie der Sachverhalt aussieht...

Ich habe meine Mietwohnung am 30.10. ohne Übergabeprotokoll und ohne Beisein des Vermieters an die Nachmieter übergeben. Sie haben sich alles schonmal vorher angeschaut und auch nochmals genauer an diesem Tag, da sie auch die Küche mitübernommen haben.

Nun ruft mich die Vermieterin an und bemängelt, dass die Fensterscheiben von außen zerkratzt wären. Mir ist nichts aufgefallen. Sie meinte, es sieht so aus, als wäre dies beim Putzen passiert.

Ich war 1 Jahr und 4 Monate in der Wohnung. Bei meiner Vormieterin wurde auch kein Übergabeprotokoll erstellt. Der Mann meiner Vermieterin hätte die Wohnung damals aber ohne Mängel abgenommen.

Wie sieht die Rechtslage aus? Kann die Vermieterin von mir irgendwelchen Ersatz der Fenster fordern?

Vielen lieben Dank für alle Antworten im Voraus!

...zur Frage

Mietwohnung - kein warmes Wasser zum wiederholten mal...

Wenn in meiner Mietwohnung zum wiederholten mal kein warmes Wasser kommt - wie lange darf sich der Vermieter nach meiner Inkenntnissetzung Zeit lassen? Habe heute um 16 Uhr die Vermieterin informiert und bis jetzt noch kein warmes Wasser - und das seit Pfingsten jetzt zum 3. mal! Wie sieht das aus rechtlich? Ich lebe hier mit Kind und es ist eine Zumutung sich mit kaltem Wasser zu waschen... :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?