Wer trägt die Kosten beim Einbau einer Telefonbuchse?

1 Antwort

Der Anbieter des Telefonanschlusses trägt die Kosten für die Verlegung des Telefonanschlusses bis in die Wohnung des Nutzers. Dazu gehört auch die Installation der Anschlussdose, falls die nicht vorhanden ist. Der Vermieter muss die Genehmigung erteilen, da möglicherweise Leitung an der Hauswand verlegt und die Wand durchbohrt werden muss, wenn im Haus die Installation zu schwierig ist. Bei Störungen des Anschlusses ist der Anbieter auch verantwortlich bis zur Anschlussdose für die Funktion der Verbindung.

Was möchtest Du wissen?