Wer trägt auch gerne Windeln und lässt sich von seine mami (Frau) in Windeln stecken?

7 Antworten

Darf ich fragen, wieso du die Frage hier stellst?

Falls du Gleichgesinnte suchst, wäre ein ABDL-Forum doch passender. Oder wolltest du nur mal schauen, wie viele ABDLs es hier auf GF gibt? ^^

P.S. Nein, ich trage keine Winden, ist nicht meins :)

Ich liebe auch das Windel Tragen wenn ich Lust darauf habe. Im Moment ist es wieder verstärkt.

Es macht einfach spaß sie auch zu benutzen.

Mich würde mal interessieren, wodurch dabei der Lustgewinn zustande kommt. Erzähl doch bitte mal!

Liegt es an der Windel?
Liegt es daran, dass man behandelt wird wie ein Baby?
Pisst man dann auch in die Windel?
Schämt man sich hinterher?
Wie oft macht man das?

Na mein lätzchen bekomme ich immer um

0

Mich würde mal interessieren, wodurch dabei der Lustgewinn zustande kommt. Erzähl doch bitte mal!

warum soll alles ein lustgewinn sein? ist doch einfach praktisch ... ;-)

1
@kleinkirmit

Auch wieder wahr. Aber ich dachte, der Kerl macht das, weil ihm dann amtlich einer abgeht - oder so.
Aber dass er einfach nur inkontinent ist? So fies wollte ich nicht denken.

0
@godlikegenius

Oh, es gibt zwar beides,,, manche werden davon erregt, andere sind inkontinent, (manche auch beides). Aber manche mögen einfach das Gefühl der Windel und "überall machen zu können", wo sie sind (das ist meist schon auch noch mal was anderes als reine Faulheit)

1
@Chichibi

(das ist meist schon auch noch mal was anderes als reine Faulheit)

naja ... sagen wir mal bequemlichkeit ... jedenfalls bei mir ... ;-)

0
@kleinkirmit

Aber doch wohl auch eine gewisse Vorliebe für Windeln an sich, oder nicht? Weil das Gefühl schön ist, weil es ein Fetisch ist, ... so die Richtung? Wenn nicht... naja, ich schrieb ja "meist". Wenn es bei dir wirklich nur die reine Bequemlichkeit ist, auch OK  ;-)

0

Wenn dich das ehrlich interessiert, empfehle ich dir, mal nach einem WIndel-Forum zu googeln (das Stichwort ist ABDL, Adultbaby/Diaperlover). Das ist nämlich durchaus sehr individuell.

Manche werden von Windeln erregt, manche mögen einfach das Gefühl, manche fühlen sich dadurch mehr wie ein Baby, für mache ist es mehr "Mittel zum Zweck".

Manche (Adultbabys) wollen wie ein Baby behandelt werden, weil sie sich in dem Moment auch wieder (so weit es eben geht) wieder wie ein Baby fühlen, behütet werden wollen und die Kontrolle/Verantwortung abgeben. Andere (reine DiaperLover) können damit nichts anfangen.

Manche machen in die Windel, andere nicht.

Schämen tut sich nur, wer diese Seite noch nicht vollständig an sich akzeptiert hat. Diese "Spielarten" sollen Spaß machen, sind ein Teil der Persönlichkeit. Scham hinterher ist so falsch, wie sich für Selbstbefriedigung oder Spaß am Sex zu schämen

Manche leben das täglich aus oder sogar einen Großteil ihrer Freizeit. Gerade DiaperLover können durchaus ständig eine Windel tragen. Manche tun das nur gelegentlich. 

1

Was möchtest Du wissen?