Wer studiert Kulturwissenschaften und kann mir etwas über seine Uni sagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Anonymya,

natürlich gibt es DAS Fach Kulturwissenschaften nicht, es ist ein
interdisziplinäres Forschungsgebiet.

Du solltest dich eingehender damit beschäftigen welche kulturwissenschaftlichen Aspekte dich wirklich interessieren. Beschreibungen auf den Seiten der Universitäten sind übrigens alles andere als überblicksartig.

Sieh dir die jeweiligen Prüfungs- und Studienverzeichnisse an, wirf einen Blick in die Modulordnungen der Studiengänge, schau im Vorlesungsverzeichnis welche Veranstaltungen ganz konkret zu einem Modul angeboten werden und wirf einen Blick auf die Forschungsschwerpunkte der Dozenten. Jeder Lehrstuhl hat seine eigene Seite mit Publikationsverzeichnis. Danach wirst du einen umfassenden Überblick haben mit was du dich ganz konkret in den einzelnen Studiengängen befassen wirst.

Die Größe einer Uni sagt übrigens herzlich wenig über die Ausstattung und das Angebot einzelner Fakultäten aus.

Und du hast keinen NC! Du hast eine Abinote!

Je nachdem wie weit du in deinem Studium bist könnte es sinnvoller sein erst zu ende zu studieren und dir dann einen kuturwissenschaftlichen Master zu suchen.

Empirische Sozialforschung ist übrigens unerlässlich für die Kulturwissenschaften. Da wirst du in keinem Studium drum herum kommen. Sonst wäre es auch wenig wissenschaftlich. Informier dich bitte noch mal gründlich. Etwas ins Blaue hinein zu studieren geht meistens schief.

Wenn du noch in einem der ersten Semester bist, wäre evtl auch ein kleiner Realitätscheck von Nöten. Ich weiß ja nicht wie eng du dir die Anbindung an Dozenten vorstellst. Und ja, es gibt leider viele Unis, an denen dies so gut wie gar nicht gegeben ist. Man sollte gerade zu Beginn des Studiums aber auch nicht zu hohe Erwartungen haben. Es geht in den ersten Semestern nun mal immer darum sich zunächst fachliche und methodische Grundlagen anzueignen. Und dazu gehören auch jede Menge Vorlesungen.

Hast du dir denn schon mal dein eigenes Prüfungsverzeichnis und Modulhandbuch angesehen und hast einen Überblick welche Seminare und evtl Vertiefungsbereiche du in deinem jetzigen Studium im Laufe der Zeit wählen kannst? Wenn nicht, hole es nach.

Lg Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymya
22.04.2016, 20:19

Ich fühle mich ein wenig ertappt.. Danke, dass du so ehrlich zu mir bist. Stundenlang surfe ich auf allen möglichen Webseiten und versuche mit möglichst vielen Leuten zu reden aber immer habe ich das Gefühl, dass ich nicht weiterkomme.. weshalb ich auch hier nochmal nachgefragt habe. Ich weiß also nicht, wie ich "aus dem Blauen" am Besten herauskommen kann. Realitätscheck brauche ich auch. Ich bin halt noch sehr in meinem Wunschdenken gefangen und dann erzählt mir ein Freund von dem tollen interaktiven Vorlesungen an der Uni und ich denke mir: "Toll, das will ich auch!" obwohl er etwas komplett anderes studiert.. Studiengang wechseln werde ich auf jeden Fall. Ich habe (mittlerweile) dank eVV und Modulbeschreibungen auch ganz gute Vorstellungen und weiß, dass ich hier nicht gücklich werde. Ich bin jetzt im 2. Semester und wenn ich jetzt wechsele, muss es auf jedenfall das Richtige sein! Darf ich dich fragen, was du studiert hast und was dir geholfen hat? Entschuldige bitte, dass ich dich so volltexte aber ich bin ein wenig verzweifelt und mir gehen gefühlt die Möglichkeiten aus.

1

Informiere dich über die Uni Passau. Die hat als erste das eigene Fach Kulturwissenschaften angeboten.

http://www.uni-passau.de/bachelor-kulturwirtschaft/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymya
22.04.2016, 20:06

Danke, die Homepage hatte ich mir schon angeschaut. Nur wie bereits geschildert finde ich den Einblick, den man auf den Webseiten bekommt, mehr als unzureichend. Gehst du auf die Uni in Passau? Kannst du mir was dazu sagen?

0

Was möchtest Du wissen?