Wer stellt mir mein Arbeitszeugnis aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Personalabteilung in Absprache mit der Stationsleitung, da ja nur die deine Leistungen bewerten kann. Aber in Form gebracht und unterschrieben wird es vonder Personalabteilung.

(Welche Stationsleitungkann sich auch noch mit den Feinheiten und versteckten Formulierungen auskennen.Diemüssenschongenuganderes "fachfremde" erledigen)

Ich glaube das es die Stationsleitung macht ;) also bei meiner mum hat das die Stationsleitung gemacht..!

der arbeitgeber, also das krankenhaus vermutlich die pflegedienstleitung

Arbeitszeugnis? Von wem? Bis wann?

Hallo. Wer kennt sich mit Arbeitszeugnissen aus? Arbeite im Krankenhaus. Wo muss ich danach fragen, wenn ich ein Zeugnis möchte? Bei der Statio nsleitung ? Pflegedienstleitung? In welchem Zeitrahmen muss das Arbeitazeugnis erstellt sein ? Danke;)

...zur Frage

Wer stellt Arbeitszeugnis für den Inhaber einer Einzelfirma aus?

Hallo,

kann mir jemand sagen, wer dem alleinigen Inhaber einer Einzelfirma ein Arbeitszeugnis ausstellen darf (z.B. nach Insolvenz oder Inhaberwechsel)?

Ich habe mich zum dem Thema schon ausgiebigst durchs Netz gegoogelt, aber noch keine vernünftige Antwort gefunden.

Schon mal vielen Dank vorab! :)

...zur Frage

WEr haftet bei einen pflegefehler?

Hallo. Ich arbeite in einen ambulanten Pflegedienst als Pflegedienstleitung. Bisher hatte ich die volle Verantwortung für den Außendienst und für eine Wohngemeinschaft, da meine Stellvertretung nichts gemacht hat. Jetzt habe ich eine neue Stellvertretung und die Chefin des Pflegedienstes möchte, dass wir uns die Aufgaben teilen. Ich den Außendienst und meine Stellvertretung die Wohngemeinschaft. Dazu muss ich sagen dass die Stellvertretung noch keine fertige Ausbildung zur Pflegedienstleitung hat ( macht derzeit Fernstudium ). Bisher war es ja so das ich zur Haftung mit rangezogen werden kann wenn Mitarbeiter pflegefehler machen die unter meinervt Aufsicht galten. Aber was ist wenn jetzt jemand in der WG einen Fehler macht? Muss ich denn strafrechtlich was befürchten? Es steht ja leider nirgendwo wer für was die Verantwortung trägt. Hoffe ich habe mich hier richtig ausgedrückt und jemand kann helfen... Vielen dank im voraus

...zur Frage

EX-Arbeitgeber stellt kein Arbeitszeugnis aus

Hallo, mein Ex-Arbeitgeber reagiert auf keinerlei Schreiben (per Einschreiben) von mir, in denen ich ein qualifiziertes Arbeitszeugnis gefordert habe. (Entwurf von mir lag jedes mal dabei). Ein Anwalt würde mich 250€ kosten und die Kosten müsste ich lt. Aussage vom Anwalt selber tragen. Das Arbeitsgericht kostet jedoch nur 90€ (ohne Anwalt 1. Instanz). Wer muss die Kosten der Klage (90€) und evtl. weitere anfallende Kosten (wenn es zu keiner außergerichtlichen Einigung kommt) vom Gericht tragen?

...zur Frage

Wer bewertet ein Arbeitszeugnis und was kostet das?

...zur Frage

Raus aus der Altenpflege

Hallo wer Hat eine gute Idde, Rat oder ein Tipp, Ich bin eine examinierte Altenpflegerin, Wohnbereichsleitung und Pflegedienstleitung, ich arbeite in diese Einrichtung seit 23 Jahren und wie oben beschrieben in allen 3 Funktionen als Pflegedienstleitung in Vertretung nur was soll ich Sagen die Pflegedienstleitung ist Langzeitkrank somit auch diese Position, mitlerweille will ich nicht mehr und kann auch nicht mehr, meine Famillie kennt mich nicht mehr den ich arbeite am Tag 12-14 std. und dann noch von zu Hause weiter( Diensplan regeln, schreiben oder Protokpll schreiben usw.) bitte wer kann mir einen guten Tipp und Rat geben mich zu verändern nur bitte nicht mehr in eine Pflegeeinrichtung. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?