Wer stellt die Pins für die EC Karten her?

7 Antworten

Die werden nicht erstellt, sondern durch einen Algorhitmus errechnet. Die sind auch nirgendwo zentral gespeichert, sondern werden durch auf der Karte gespeicherte Daten und in den Automaten gepeicherte Schlüssel errechnet. Es gibt nirgendwo eine zentrale Datenbank, in denen alle Pins abgelegt sind.

Wenn Du am Automaten die PIN eingibst, dann wird im Automaten errechnet, wie die PIN sein müsste und mit der abgeglichen, Die Du gerade eingegeben hast.

Also bei der UBS ist das so .. jeden morgen geht Der Direktor, der liebe Herr Ermotti, im Streifenanzug, mit einer schönen Kravatte, in sein Büro. Dort hat es, in einem streng geheimen Raum, eine alte Lottozahlenziehmaschine und einen Heimtrainer! Den betätigt der Herr Ermotti dann mit seinen Füssen und der erzeugt dann den Strom für die
Lottozahlenziehmaschine und dann fallen die Zahlen aus dieser Maschine.

Der Herr Ermotti notiert die Zahlen dann auf den Karten, mit seinem Kugelschreiber, schmiert etwas Farbe darüber, damit man die nicht mehr sieht.

Zusätzlich schickt er den Namen, vom Karteninhaber und die PIN-Nummer noch der NSA, damit, die ihre Unterlagen updaten können. Zusätzlich fertigt der Herr Ermotti noch eine Daten CD an, die er dann an die Sauschwoben verkauft!!!!  

Du meinst die Pins für die EC karte am Bankautomat oder was ? Das macht die Bank selbst oder über einen Dienstleister , diese werden via zufall erzeug, gespeichert auf dem servern der Bank. Bei jedem geldabheben wird überprüft ob der pin passt oder nicht.

Was möchtest Du wissen?