Wer steht in der Geburtsurkunde wenn die Väter schwul sind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gab so einen Fall in der Schweiz. Nur der eine der beiden Männer durfte sich als Vater eintragen. Dies war darum so, weil die Schweiz die Leihmutterschaft ausdrücklich verbietet. Darum durfte nur der Samenspender als Vater eingetragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall kann sich trotzdem nur der leibliche Vater im Geburtenregister eintragen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?