Wer Speck hat und Bauchmuskeltraining macht wird dicker?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

neben einer ausgewogenen Ernährung mit leichten negativen Tagesbilanz würde ich dir zu einem Ganzkörperplan raten. Eine regionale Fettverbrennung gibt es nicht! Ein weiser Comedian sagte einmal: den Waschbrettbauch hat schon jeder – da liegs nur Wäsche drauf. Man nimmt gleichmäßig am Körper ab. Erhalte deine Muskeln durch eine leicht erhöhte Eiweißzufuhr.

erst abnehmen, dann spezielle muskelgruppen wie den bauch trainieren. Ich bin 17 und leistungssportlerin.. glaub mir bitte.. stell dir vor du hast ein fettpolster unter dem sich deine bauchmuskeln befinden.. wenn du sie trainierst, wachsen sie und sie drücken dein bauchfettpolster weiter nah vorne... also... erst abnehmen mit laufen gehen,schwimmen pipapo, dann muskelgruppen trainieren um zu straffen

Dicker siehst du dadurch nicht wirklich aus. Allerdings würde ich das Bauchmuskeltraining erstmal nicht in den Vordergrund schieben. Denn einen Sixpack hat jeder auch ohne Training. Man sieht ihn nur nicht, willst du einen haben musst du abnehmen.

doch, bauchmuskeln kann man schon trainieren... aber man trainiert sie halt umsonst, weil sie der speck verdeckt!-> wenn man abnimmt nehmen aber erst die muskeln und dann das fett ab... wenn man also einen sixpack will muss man erst abnehmen und dann trainieren!

Was möchtest Du wissen?