Wer soll das Land in Syrien erneut aufbauen, wenn der Krieg beendet ist und von wo nimmt man die Milliarden her, wie funktioniert das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geld hat keinen Wert, es ist unbegrenzt vorhanden. Und das ist absolut gut so! Schon Albert Einstein hielt unser Geldsystem für die genialste Erfindung, die die Menschheit jemals gemacht hat und ich bin vollkommen seiner Meinung!

Doch es gibt kein Geld ohne Schulden. Wer nach Schuldenabbau schreit, meint damit automatisch Vermögensabbau.

Schulden sind ein unglaublich mächtiges Werkzeug der Freiheit. Wenn nicht sogar DAS ultimative Werkzeug! Aber leider wird dieses Werkzeug überall freiwillig missbraucht und dieser Missbrauch macht Millionen Menschen zu Sklaven ihrer selbst.

Doch wenn ich mir selbst mit einer Axt die Hand abschlage, dann kann die Axt doch nichts dafür oder?

Mach dir also um die Milliarden mal keine Gedanken. Wir haben kein Schuldenproblem, wir haben ein Bildungsproblem und zwar ein massives!

Doch es liegt an jedem selbst, dieses Problem zu beseitigen. Ein guter Anfang wäre es zu verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufbauen werden das land die Syrer und sie haben Öl. Syrien war kein armes Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?