Wer sind die sozialsten Wesen der Welt?

7 Antworten

Menschen sind auch soziale Wesen, wir sind nur immer am Selbstzweifeln. In der Tierwelt gibt es jedoch echte Einzelgänger, die sich nur mit Artgenossen treffen, wenn sie sich paaren wollen. Schlangen und Leoparden kannst du demnach als asozial bezeichnen. Wir Menschen drehen durch und verzweifeln, wenn wir alleine sind.

KOmmt darauf an, was Du unter sozial verstehst. DAS solltest Du erst mal definieren.

Wir Menschen reden viel von Sozialität, und meinen, wenn wir anderen helfen, wir seien sozial. Klingele nachts bei deinem Freund oder rufe ihn mitten in der Nacht an. Er wird dir was husten.

0
@TATANGAMONA

Meine Freunde husten mir nichts, im Gegenteil. Sie werden mir helfen.

Definiere bitte mal "Freunde".

Ich war krank, bekam um 21°° einen Anruf aus Not - und richtete innerhalb einer halben Stunde Bettstellen für 14 Leute her; davon blieben 13 für eine ganze Woche (die ich völlig verköstigt habe ohne Geld). Meine Freunde würden dasselbe für mich tun.

0

Die sozialsten Wesen der Welt ist die Welt selber.

-> Wasser, das brauchen alle Lebewesen hier.

-> Bäume und Sauerstoff, das brauchen alle Lebewesen hier.

Sozial!

Staatenbildene Bienen oder Ameisen?

Hauskatzen.

Hauskatzen schon am ehesten, würde ich sagen. Vorrangig aber gute Menschen, wegen den höheren kognitiven Fähigkeiten. Ich unterteile absichtlich gute und schlechte Menschen.

1
@daaaaaaaaaaaaaa

Hauskatzen sind die künftigen Psychen heilenden Tiere, die man für Friedensforschung und wie Diplomatie funktioniert studieren wird. Jedenfalls meine.

0

Was möchtest Du wissen?