Wer sind die 20%, für 80% Umsatz sorgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stelljes ist ein Dummschwätzer.

Wenn es so einfach wäre, würden sich nicht seit Generationen Marketingfachleute die Beine ausreissen, um die optimale Werbestrategie zu entwickeln.

Dieser Spruch von Stelljes ist falschverstandenes Marketingwissen. Es gibt Konstellationen und Branchen, in denen 20% der Kunden 80% des Umsatzes machen. Aber das ist eben nich allgemein so.

Aber der Schwätzer kann es ja ohne entsprechende Ausbildung nicht wissen. Gib ihm noch zwei Jahre, dann ist er weg vom Fenster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nicht um jeden Popel kümmern, sondern nur um die wirklich wichtigen Kunden. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Paretoprinzip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myzyny03
12.07.2016, 17:45

wenn dir die 20 Prozent kleinen Kunden, die die meiste Arbeit machen, am Ende fehlen, gehst du zu 100% Pleite

0

Was möchtest Du wissen?