Wer sind die 0,1 Frauen, bei denen die Pille nicht wirkt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das sind die Frauen, die die Pille aus irgend einem Grund nicht vertragen und die, die Einnahmefehler begehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass manche Frauen die Wirktoffe nicht vertragen. Oder sie nehmen die Pille falsch ein.

Regelmäßig und vorschriftsmäßig genommen, kann aber wirlich nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Frauen, die einen Pillenpatzer begangen haben und dadurch schwanger wurden.

Da es kein Pharmakonzern und keinen Arzt gibt,der dafür zur Kasse gebeten werden will, sichern sie sich ab und sagen -wie bei allen anderen Medis auch- das es nicht bei jedem wirkt. Würden sie das behaupten und würde eine Frau trotz Pilleneinnahme schwanger werden, wäre es nicht möglich zu beweisen, dass sie die Pille nicht korrekt genommen hat und der Pharmakonzern und/oder behandelnde Arzt könnten verklagt werden und müssten ggf. zahlen.

Es ist also nur eine Absicherung. Oder hast Du schon mal einen Arzt getroffen,der Dir bezogen auf eine medizinische Diagnose oder Heilverfahren eine verbindliche und 100% Aussage gab? Gibt es eben nicht, würde auch keiner machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich wollte mal fragen, wer eigentlich die 0,1 Frauen sind, bei denen die Pille (laut dem Pearl-Index) nicht wirkt. Bzw. was da nicht stimmt.

Das sind die Frauen, die bei Erbrechen/Durchfall/Medikamente keine Pille nachgenommen haben bzw. die Wirkung beeinträchtigt wurde und dadurch schwanger geworden sind. Wenn Du penibel auf Deine Einnahme achtest und bei einem Fehler richtig handelst, wirst Du nicht schwanger.

LG Anuket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehöre nicht dazu. Aber ich kann dir sagen , dass bei manchen Faktoren, wie z.B wenn man Antibiotika nimmt, dass die Pille dann nicht wirkt, oder wenn man viel Stress hat und die nicht in Masen raucht, kann manche Pille ( es gibt ja verschiedene sorten ) nicht wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mach dir keine Sorgen, die Pille wirkt wirklich zuverlässig. Manche Frauen nehmen die Pille aber nicht regelmäßig bzw. befolgen die Anwendung nicht. Wenn du alles so machst, wie es dir dein FA/die Packungsbeilage sagt, kann eigentlich nichts schiefgehen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beast 25.03.2014, 17:07

doch es kann schiefgehen - wenn die so sicher wäre die Pille , dann hätte ich keine Kinder

0
konstanze85 25.03.2014, 17:25
@beast

Aha, bei Dir hat die Verhütung also gleich mehrmals nicht geklappt?

Du wirst es sicher entschuldigen, wenn ich Dir das nicht abnehme:)

3

eine gesunde Portion Misstrauen ist immer gut .... ich bin übrigens eine von diesen Frauen wo die Pille nicht wirkte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiss gibt es nur ganze Frauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?