Wer sich mit kochen auskennt/Raffaello-Kugeln

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weiße Schokolade mit Kokosfett zusammen im Wasserbad schmelzen. Dann Sahne mit der geschmolzenen Mischung aufkochen, gut rühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
11.07.2011, 21:08

Danke für's Sternchen

0

Sahne in einem topf erhitzen, Schoki grob zerkleinern und mit dem Kokosfett zur erhitzten Sahne geben...unter Rühren aufkochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Wasser in 1 Topf auf dem Herd aufkochen. Einen anderen Topf dadrauf stellen, Unterseite darf nicht im Wasser hängen.

Kokosfett reinschmeißen, weiße Schoki (zerhackt) ,reinschmeissen, rühren, bis alles schmilzt. Becher Sahne nach und nach dazugeben, das ganze darf aber nicht kochen!

NICHT!!!!! in der Mikrowelle schmelzen, weil der Geschmack darunter massiv leiden würde!

Wenn Du alles nur in den 1Topf schmeissen würdest, würde es verbrennen (Zuckerhaltig).

Gruß+ gutes Gelingen:

Isa`

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

200 g Butter 200 g Schokolade, weiß 200 g Kokosraspel 2 EL Rum 200 g Puderzucker 200 g Kokosraspel

Zubereitung Die Butter schaumig schlagen und den Rum langsam hineintröpfeln lassen. Die weiße Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Wenn die Schokolade abgekühlt ist, 200 g Kokosflocken einrühren. Dann die abgekühlte Schokoladenmasse unter die schaumige Butter heben. Den Puderzucker in diese Masse einkneten. Daraus kleine Kugeln formen und in diese je eine Mandel drücken. Nun in den restlichen Kokosflocken wälzen. Die Raffaello im Kühlschrank erkalten lassen. Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. Schwierigkeitsgrad: normal Quelle:Chefkoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sahne und die andern zutaten im Topf aufkochen damit alles schmelzen kann. Aber nicht auf volle Pulle den Schalter stellen, sonst brodelt alles über. Viel Erfolg und guten Appetit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles in einen Topf und aufkochen... Würde ich sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?