Wer schützt Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, "schützen" ist ja eine Wertung, die Voraussetzt, dass alles Gute im Menschen von gewalttätigen Flüchtlingen überrannt wird und nicht wahrgenommen wird. Problem ist, dass jeder Mensch die gleichen Ansprüche hat, gemäss seiner Einstellung zu leben. Ob das allgemeinverträglich ist, ist für die meisten eher zweitrangig, solange ihm keine Nachteile daraus entstehen. Das ist kriminelle Energie, die jedem innewohnt. Es steht nur nicht bei jedem der gleiche soziale Status auf dem Spiel, nicht jeder hat das gleiche zu verlieren. Daher vielleicht diese Hemmungslosigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jorki1
08.01.2016, 02:35

verstehst du es -was du so schreibst????

0

Ich hab mein Gewehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?