Wer schrieb/Wie heißt dieses Geige-Cello Duett?

Cellonoten - (Musik, Kunst und Kultur, Komponist)

1 Antwort

Ist ohne Kenntnis des Stückes nicht leicht festzustellen. Der Titel "Corrente" deutet darauf hin, dass es sich um einen mittleren (oder letzten) Satz aus einer Suite in G-Moll (oder B-Dur) handelt, höchstwahrscheinlich von einem italienischen Komponisten, evtl. aber auch von einem deutschen, ein Franzose wäre weniger wahrscheinlich.

Es ist sehr gut möglich, dass es sich um eine Solo- (z.B. Violin- oder Flötensonate) oder Triosonate handelt, beispielsweise von A. Corelli, A. Vivaldi, G.F. Händel oder G.F. Telemann.

Wer ist euer Meinung nach der beste Komponist (Klassik)?

...zur Frage

Warum wird böse sein oder jemandem böse sein in der Gesellschaft verabscheut und nur freundlich sein akzeptiert und sogar erwartet?

Boshaftigkeiten gehören doch genauso zum menschlichen Dasein wie Freundlichkeit und Zuneigung. Und wer immerzu nur freundlich ist und freundlich lächelt, scheint mir nicht gerade der ehrlichste und vertrauenswürdigste Mensch zu sein. Der geistig Gesündeste auch nicht. Doch wo man hinkommt: Immer soll man freundlich und höflich zu anderen sein und guten Tag sagen. Jemanden einen schlechten Tag wünschen - das wäre die Höhe.

...zur Frage

Wie notiert man korrekt für Saxophon?

Eine Freundin von mir spielt Saxophon (angeblich perfekt vom Blatt, also nach Noten, aber hat nie improvisiert oder ohne Noten mit jemandem zusammengespielt).

Ich schreibe Songs (auf Klavier und Gitarre) und würde sie gern mit einem Arrangement überraschen, wo schon alles korrekt drinsteht, was sie zu spielen hätte. Mit Geige und Cello hab ich auf diese Weise schon gute Erfahrungen gemacht, aber wenn man einem Bläser sagt: "Spiel mal ein C", dann erzählen die, "Ja, ich spiel jetzt ein C, aber das ist eigentlich ein Es"... ja was denn nun? Wenn ich ein C-dur auf der Gitarre spiele, dann meine ich halt den Grundton dazu. Da gibt es doch nur EINEN, oder? ;)

Daher die Frage: Haben Saxophonisten einen anderen Notenschlüssel, oder soll man die Noten halt wirklich um eine kleine Terz (oder was auch immer) verschoben aufschreiben, als wäre das ganze Stück transponiert: Also z.B. wenn ich möchte, dass das Saxophon eine Es-Dur-Tonleiter spielt, schreibe ich eine C-Dur-Tonleiter auf, oder so ähnlich?

Wer kann mir da helfen?

...zur Frage

Wer kennt bekannte Komponisten die traurige Stücke meistern?

Hey Leute immer wenn ich was geraucht habe schieb ich so Filme: dass ich in einer reichen angesehenen kultivierten Familie aufwachse mit eigenem Anwesen wir einen Butler haben ich werde mit klassischer Musik groß nehme Klavierunterricht lerne Geige habe Reitunterricht wir gehen in die Oper in das Theater wir besuchen die vornehmsten Restaurants der Stadt hab schon meine Wohnung sehr kreativ eingerichtet eine bezaubernde Lampe wunderschöne duftkerzen die feinsten Servietten eine flasche köstlichen rotwein der Region und jetzt komme ich zu der bitte welche Guten Stücke klassicher musik könnt ihr mir empfehlen die sehr traurig klingen als würden sie eine herzzerreißende Geschichte erzählen

...zur Frage

Wer kann diese Briefmarke (LAC-Aufdruck) einem Land zuordnen?

Hallo liebe Philatelisten, ich habe eine quadratische, pinkfarbene Briefmarke gefunden mit folgendem Aufdruck: "LAC", "10 C", "1968-69", "THOMAS DE LA RUE DE COLUMBIA S. A.". Scheint nicht zu Kolumbien zu gehören! Wäre super, wenn jemand eine Idee hat. Danke

...zur Frage

Wer kann mir etwas zu diesem Ölgemälde sagen?

Mich würde interessieren wer das Bild gemalt hat und was es sonst interessantes dazu zu berichten gibt. Das Bild ist ein Ölgemälde und auf eine Art Holzplatte gemalt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?