Wer schon mal Analsex z.B. in der Ehe hatte, kommt nicht oder kaum davon los? Der braucht es meistens immer ganz eng. Was ist Eure Meinung?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Ich mag Analsex überhaupt nicht. 60%
Ich brauche unbedingt immer und regelmässig Analsex 20%
Mir reicht es ab und zu Analsex zu haben. 15%
Analsex mag ich, weil es wesentlich enger ist 5%
Ich mag besonders Analsex ohne Gummi in einer festen Ehe 0%
Ich kann mich umstellen und auf Analsex verzichten. 0%

10 Antworten

Also erstmal haben sexuelle Erfahrungen wenig bis gar nichts damit zu tun, ob sie innerhalb oder außerhalb der Ehe laugen. Ebenso schließt du hier aus, dass jemand christlich ist und dennoch Spaß an Analverkehr hat... in diesem Sinne... nun ja.

Des weiteren gehst du anscheinend auch davon aus, dass das erste Mal Analverkehr tatsächlich irgendein erfüllendes Erlebnis ist. Kann sein, muss aber nicht. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das auch ein wenig von der Partnerin abäöngig ist, die man hat. Ggf. macht es dem Betreffenden penetrierenden Partner mit einer anderen Dame keinen Spaß oder bringt ihm nicht die Befriedigung, die ihm z.B. Vaginalverkehr bringen würde... oder er probiert Analverkehr ein paar mal aus und es macht ihm per se keinen Spaß... oder er wird älter und findet plötzlich andere Stellungen etc., erregend, weil sich sexuelle Vorlieben durchaus mit der Zeit ändern können...

In diesem Sinne ist dein Statement in meinen Augen enorm überzogen und verallgemeinernd. Ich will nicht sagen, dass das auf manche nicht zutrifft, aber verallgemeinern kann man es nicht... ebenso wenig wie einige deiner weiteren Behauptungen

Analsex mag ich, weil es wesentlich enger ist

Eine Exfreundin hatte mich als ich Anfang 20 war auf Analsex gebracht. Sie wollte etwas probieren. Und so legte sie sich vorne rüber über die Bettkante und streckte mir ihren Po entgegen. Zuerst war das so eng, dass meine Eichel platt gedrückt wurde. Aber diese Enge gefiel mir immer mehr. Ich schrie vor Lust wie ein Stier wenn ich in ihrem engen Poloch kam. Und so wurde ich immer geiler und wir wiederholten das auch Abends immer wieder. Auch ihr gefiel es sehr und sie bekam gewaltige Orgasmen.

Auch mit meiner neuen Freundin praktiziere ich neben Vaginalsex und Oralsex meistens Analsex , weil es intensiver ist. Für mich ganz klar das enge Loch.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gibt halt Männer, die das wollen.

Und deutlich weniger Frauen, die das wollen.

Soviel zum Thema loskommen.

Die meisten Frauen werden dabei auch keinen Orgasmus bekommen.

Mit der Enge, das leuchtet schon ein.

Was möchtest Du wissen?