wer sagte heureka von den besagten Philosopen?

6 Antworten

Hi,- Archimedes bei der Entdeckung des physikalischen Prinzips eines Zusammenhanges von Dichte und Auftrieb.

Gruß

Heureka

ist altgriechisch (εὕρηκα) und heißt

„Ich habe [es] gefunden“. Der Spruch ist vor allem im Zusammenhang mit

Archimedes von Syrakus überliefert

Das rief Archimedes von Syrakus aus, als ihm die Lösung zu einem physikalischen Problem mit einem Male in den Sinn kam.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heureka

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Wie soll man die absolute Wahrheit finden?

Hallo gutefrage.net,

ich hoffe ich werde hier eine Antwort oder zumindest einen hilfreichen Denkanstoß finden. Ich befasse mich immer mehr mit der Suche nach der Wahrheit (über alles: Leben, Willen usw.) und ich stoße auf zahlreiche verschiedene Theorien die sich allerdings alle gegenseitig widersprechen. Die Leute die sich nur auf die Wissenschaft verlassen sagen eins, die Leute die über Spiritualität und Erleuchtung reden sagen wieder etwas anderes und die Leute die über Religionen reden wieder was komplett anderes.

Das wichtigste Beispiel für mich: Wenn man sich mit Erleuchtung und Meditation befasst hört man immer wieder, dass es darum geht sein Ego zu verlieren, dass man selbst so eine Art Gott ist und, dass alles eine Illusion ist und ich habe sogar selbst schon einige Erkenntnisse in diese Richtung gemacht. Andererseits allerdings kommen dann die meisten Christen daher und meinen, dass genau diese Weltanschauung die Versuchung Satans und seiner Dämonen ist und auch das (egal wie abgefahren das klingt) macht in irgendeiner Weise Sinn weil es doch sehr genau ähnlich klingt. Wiederum sagen die Erleuchter dass man von diesem fundamentalistischen göttlichen Denken ablassen soll.

Ich möchte hier von euch nicht noch eine Theorie oder Anschauung in diese Richtung sondern ich möchte wissen wie ich wirklich die Wahrheit herausfinden kann, denn ich glaube nicht, dass Gott (wenn es ihn gibt) will, dass ich an ihn glaube weil ich Angst vor der Hölle oder sonstigem habe. Ich möchte wissen wie ich bei so vielen logisch klingenden aber sich widersprechenden und angsteinflößenden Theorien die Wahrheit finden kann! Vor allem kann ich aber auch meinem Verstand nicht mehr genau trauen weil ich auch da schon auf so viele Illusionen und Glaubenssätze getroffen bin die ich für 100% wahr gehalten habe aber die sich dann als (zumindest scheinbarer) Irrtum erwiesen.

MfG Zetterin

...zur Frage

Vom Arzt weggelaufen - was nun?

Letzte Woche wollte ich ausnahmsweise "blau" machen und ging zum Arzt. Dort simulierte ich heftige Kopfschmerzen. Nach dem Gespräch sagte der Arzt, ich solle mich zurück ins Wartezimmer setzen und auf einen Krankenwagen warten, weil das eine Hirnhautentzündung ist und weiter redete er irgendwas von OP und Intensivstation.

Da bekam ich Angst und floh, weil ich ja nur simuliert habe. Als ich schon auf den Treppen war, hörte ich das Praxisteam lachen und ich meine sogar gehört zu haben, dass der Arzt sowas sagte wie: " wer geht mit mir die Wette ein, dass der nicht wieder kommt?" Es wurden schon die ersten Geldbeträge genannt.

Mir ist das peinlich. Kann ich dem Arzt noch unter die Augen treten?

Das ist eine ernst gemeinte Frage!!!!!

...zur Frage

Was ist schlimmer? Lügen oder Verheimlichen...

Mein Vater sagte mal, daß Verheimlichen schlimmer als Lügen sei. Ich allerdings halte Lügen als schlimmer. Wer kann mir einen Rat hierzu geben ? 

Was ist denn schlimmer ?

Lügen oder Verheimlichen ?

...zur Frage

„Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen,...

sondern das, was wir dadurch werden.“ sagte John Ruskin... und ich frage mich, wie wir Menschen uns zu etwas motivieren sollen, was uns möglicherweise gar nicht glücklich macht? Und wie findet der Mensch raus, was er werden will, und nicht nur, was er dafür bekommt?

...zur Frage

Was ist das größte Geheimnis, das es gibt?

Diese Welt steckt voller Geheimnisse und auch das Universum. Was existiert alles und was nicht?

Was ist jetzt das größte Geheimnis, das es gibt und werden wir es jemals lüften können?

...zur Frage

Was genau ist Philosophie? (bitte einfach erklären)

Also ich weiß dass es das griechische für "Liebe zur Weisheit" ist. Ich sagte im Unterricht ist quasi nicht jeder mensch mit dem anderen irgendwie verwandt. meine lehrerin sagte das sei philosophisch was ich sage. was heißt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?