Wer sagt mir ob ich eine MPU machen muss?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Dragonfly

da die Behörde telefonisch keine Auskunft geben darf solltest du deine Unterlagen persönlich bei der Fsst abgeben und dann auch gleich kostenlose Akteneinsicht machen.

dann weißt du auf jeden Fall ob eine MPU auf dich zukommt.

oder du erklärst genauer warum dir die FE entzogen wurde, dann können wir dich hier auch gleich aufklären können.

da dir die FE während deiner Probezeit entzogen wurde musst du auf jeden Fall ein Aufbauseminar machen (bei Alkohol/ Drogendelikte ein besonderes Aufbauseminar), und das musst du absolviert haben bevor du deine Fahrerlaubnis wieder erhältst!

danke für den Stern

0

wenn du bitte deine kleine zwischenfall erklären würdest, dann können wir dir auch ganz bestimmt sagen ob dur zur mpu musst pder nicht.

Ohne weitere Informationen über den "kleinen Zwischenfall" kann niemand beurteilen, ob eine MPU angeordnet wird oder nicht.

Falls der "kleine Zwischenfall" in Alkoholdelikt war: Ab 1,6‰ ist eine MPU zwingend vorgeschrieben, ab 1,1‰ kann sie angeordnet werden. Liegt im Ermessensspielraum des Sachbearbeiters.

Bei einem Drogendelikt mit "harten" Drogen ist gleichfalls eine MPU vorgeschrieben, bei THC kann eine MPU oder ein fäG gefordert werden.

Übrigens: Wer einen Entzug der Fahrerlaubnis bei der MPU als "kleinen Zwischenfall" bezeichnet, kann gleich wieder gehen.

MPU und besonderes Aufbauseminar

Hallo,

und zwar: Ich habe vor knapp 2 Jahren in emienr Probezeit meinen Führerschein entzogen bekommen. Urteil war 1 jahr Führerschein entzug und anschließend MPU und ein Seminar für Fahrauffällige Fahranfänger.

Nach dem Jahr als ich die MPU hätte machen können hatte ich kein Geld, bin dann umgezogen vor kurzem und habe jetzt Arbeit, habe mich von falschen Freuden getrennt und fange jetzt hier ein neues Leben an mit meienr Freundin.

Die Sache ist die, ich binb 1 1/2 Jahre drüber, habe jetzt Geld um mir die MPU zu finanzieren, jedoch stellt sich dei Frage ob ich vor der MPU das Seminar machen muss oder ob es auch danach geht? Muss ich etwas beachten? Muss ich für 6 monate was vorlegen das ich nicht getrunken habe?

Bei dem was ich gemacht habe hatte Alkohol keine Rolle, ich habe etwas gemacht worüber ich anfangs nicht nachgedacht habe.

Ich habe jemanden den ich kannte Überholt und habe ich genötigt, indem ich ihn des öfteres abgebremst habe und das ging 2-3 mal.

Jetzt habe ich einen Antrag von der Führerscheinstelle in meinem neuen Ort wo ich wohne bekommen und muss halt Bild denen zuschicken sowie Sehtest und ein Führungszeugnis und von Einwohnermeldeamt bestätigen lassen, dann bekomme ich einen Brief wo weiteres drinne steht, jedoch wüsste ich gerne eine Antwort auf meine o.G Fragen gerne bezüglich des Seminar´s vor oder nach MPU bzw muss ich das vor der MPU machen? etc. und Alkohol/drogen test.

Wiegesagt bei der Aktion waren keien Drogen noch Alkohol im Spiel, ich nehme keine Drogen und trinken tue ich 1x im halben Jahr.. oder zum Fußball Spiel ein Bierchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?