Wer reguliert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verantwortlich dafür bist offensichtlich du... ;-)

Den Schaden an der Überdachung trägt die Kfz-Haftpflicht. Falls da eine Ausschilderung ungenügend war, kann es sein, dass die Haftpflicht da auch eine Leistungskürzung vornimmt, aber damit hast du nix zu tun.

Den am Fahrzeug trägt der Eigentümer des Fahrzeugs, falls eine Vollkaskoversicherung besteht macht die das (abzüglich Selbstbehalt). Auf jeden Fall dem Arbeitgeber Bescheid geben, damit der die Versicherung informieren kann! Je nach Inhalt der Nutzungsvereinbarung für den Dienstwagen und dem Mitverschuldensgrad kann auch bei dir was hängen bleiben (z.B. der Selbstbehalt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das Tankstellendach deine KfZ.-Haftpflichtversicherung. Für deinen Schaden du selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, hübsch, da werden sich die Versicherungen zanken.

Kann man so nicht sagen, kommt auch darauf an, wie offensichtlich das Dach zu niedrig war.

Interessant, wie viele da meinen, dass sei Deine Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreasJoch
03.11.2016, 16:55

Deiner Meinung bin ich auch. Das Dach hängt ja mehr oder weniger in die Zufahrt hinein :/

0

Was möchtest Du wissen?