Vor Privathäuser fegen in der Regel diejenigen, die dort geknallt haben (oder die Hausbesitzer, die es gerne sauber vor ihrer Haustür haben). Bei Wohnblocks, die einer Wohnungsgesellschaft gehören, werden sicher die Hausmeisterdienste damit beauftragt. Auf öffentlichen Plätzen ist die Stadtreinigung zuständig. Und an manchen Orten bleibt das Zeug liegen und verrottet, weil keiner sich zuständig fühlt.

Wenn die Leute vernünftig sind, dann machen dass die die geböllert haben selber, ansonsten die Stadt/Gemeinde.

Die Stadt (Kehrmaschinen usw)

Hier nicht.

0

Für den Gehweg vor deinem  Grundstück bist du selbst verantwortlich! (genau wie beim Schneeräumen.)

0

Was möchtest Du wissen?