Wer prüft und entscheidet eigentlich welche Bücher verboten werden (werden Bücher vor ihrer Ersterscheinung geprüft)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Prüfung führt die Bundesprüfstelle durch.

"Eine Antragsberechtigung besitzen in Deutschland rund 800 Stellen. Sie erstreckt sich auf die Obersten Jugendbehörden der Länder, die Landesjugendämter, die Jugendämter, die zentrale Aufsichtsstelle der Länder für den Jugendmedienschutz (Kommission für Jugendmedienschutz, KJM) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend."

http://www.bundespruefstelle.de/bpjm/Aufgaben/indizierungsverfahren.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Illusionsbild
29.07.2016, 17:01

Wow, sooo viele. Danke für die spannende Antwort und den Link =)

1

Ja ,Bücher werden logischerweise vor der Ersterscheinung gründlich geprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?