wer profitiert von einer inflation?

3 Antworten

Profitieren kann man theoretisch nur von einer unerwarteten Inflation. Ansonsten wäre diese im Nominalzins so kalkuliert, dass der Realzins unverändert marktgerecht bleibt. In der reinen Theorie würden die Infaltionskosten sich auf die Kosten z.B für das Drucken von Speisekarten mit neuen Preisen etc. beschränken. Praktisch sieht es jedoch so aus, dass die Inflation meistens den Schuldnern zu gute kommt und den Sparern einen Dorn im Auge ist. Auch ist die Anpassung der Löhne und der Rente oft ein großes Diskussionsthema.

Profitieren tun die, die Schulden haben, denn wenn der Wert des Geldes sinkt, sinkt auch der Wert der Schulden. Entsprechend verlieren natürlich alle, die Geld besitzen. Geld und Schulden stehen sich direkt gegenüber. Entwertest du Geld, entwertest du automatisch auch Schulden. 

Vorteilhaft ist eine Inflation auch für exportstarke Länder wie z.B Deutschland, da die Produkte in anderen Staaten günstiger werden.

Dem kann man nichts hinzu fügen.

0

Jemand, der Schulden macht, wenn die Kreditzinsen niedriger sind als die Inflationsrate.

Was möchtest Du wissen?