Wer oder wie das Heizungsthermostat überprüfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ichfraggerne grundsätzlich, wenn der Thermostat vom Vermieter geliefert ist, ist er auch für die einwandfreie Funktion zuständig! Wie Du Dein Problem beschreibst, ist die vorhandene Zeitschaltuhr, vermutlich um 12 Stunden verstellt. Das heißt, in der Nacht läuft das Tagesprogramm und am Tage läuft das Nachtprogramm. Drehe die Uhr einmal um 12 Stunden vor. Es könnte aber auch sein, dass die Reiter (bei Analoguhr) falsch gesetzt sind. Der rote Reiter schaltet die Tagestemparatur ein, der blaue Reiter schaltet die Heizung in den Nachtbetrieb oder die Anlage vorübergehend ganz aus. Wenn diese Fehler nicht zutreffen sollte, setze Deinen Vermieter, eine angemessene Frist (evtl. 10 Tage) und weise daraufhin, dass Du sonst zu seinen Lasten einen Kundendienst beauftragst.
Hoffendlich war mein Tip eine kleine Hilfe für Dich. Mit freundlichem Gruß, Hk.

Ich wohne auch in einer Mietwohnung und weiß das im Mietvertrag bei mir geschrieben steht dass die Heizung von 22.h-05h abgestellt wird.Normalerweise hat der Vermieter eine Firma, die sowas überprüfen kann, denn ein Heizkessel im Keller braucht regelmäßig eine Wartung.Notfalls muß der Vermieter eine andere Firma suchen die nicht so weit weg ist. Sollte sich da nichts tun würde ich bei einem anwalt nachfragen für Mietrecht.Ist vom Vorteil wenn mann rechtsschutzversichert ist.

Das ist doch Betrug was dein Vermieter da macht. Ich würde einen Techniker einschalten der in der Nähe ist und ein Gutachten erstellen lassen.

Außerdem hast du es öfters gemeldet und sie haben behauptet(?) das es funktioniert oder haben sie dran rumgefuchtelt?

Für mich ist das klarer Betrug.

ichfraggerne 04.10.2010, 22:44

Für mich ist das auch Betrug und unverständlich, dass ich nicht zu einen regionalen Heizungsanbieter wechseln darf der auch nen "normalen Kundenservice" hat. Sie stellen mich immer als dumm hin und haben die Heizkörper überprüft ohne auch nur einmal in der Wohnung zu sein. Da stellt sich mir die Frage wie geht das? Aber mit Heizungen kenn ich mich wirklich gar nicht aus.

0

Was möchtest Du wissen?