Wer muss zahlen Tochter oder Mama?

10 Antworten

An wen hat denn das Inkasso-Unternehmen die Forderung geschickt? Derjenige zahlt. Solltest du die Rechnung bekommen haben, könntest du versuchen, das Geld bei deiner Tochter einzuklagen - aber das macht man nur, wenn man den Kontakt zur Tochter sowieso nicht mehr will.

Ja, na klar ist das rechtens.

Du hast den Vertrag auf fremden Namen abgeschlossen, das ist strafbar.

Ich würde also einfach empfehlen das Geld zu zahlen, im Notfall eben selbst.

Wenn niemand zahlt macht ihr eine Büchse auf, die nicht geöffnet werden muss, die Kosten werden sehr hoch und du + Tochter riskierst ein langwieriges Verfahren, dass viel kostet und euch schadet.

die Tochter war mit dem Vorgehen einverstanden? Sie hat den Vertrag immer selbst bezahlt?, damit ist Sie auch für die Inkassokosten verantwortlich

Mit der Kündigung ist ihr bestimmt der Restbetrag mitgeteilt worden, bzw. mit der Schlussrechnung. Da wird sie sich kaum rausreden können.

Darf der Stallbetreiber doppelt vermieten?

Meine Tochter hat einen Einstellvertrag für Ihr Pferd mit dem Vermieter abgeschlossen. Kündigungsfrist 2 Monate. Sie hat den Vertrag gekündigt und vorzeitig die Box geräumt. Die erste Leermiete ist für August voll bezahlt worden und nun hat der Vermieter nach 16 Tagen in die gleiche Box wieder an einen Einsteller (Pferd) weitervermietet. Er kassiert doppelte Vollmiete, 1x von meiner Tochter und von neuen Pferdebesitzer. Ist dies rechtlich ok und kann meine Tochter dann aus dem Vertrag ausscheiden?

...zur Frage

infoscore 2. Mahnung was tun?

hi, ich habe heute heute meine 2. Mahnung von Infocore bekommen wo die inkassogebühren gestiegen sind. Die Hauptfoderung habe ich schon bezahlt ( einige Tage nach dem ersten Brief, und nicht an das inkassounternehmen sondern an Paypal, weil ich bei ihnen diese Schulden hatte ). Ich bin jetzt ein bisschen verunsichert, weil im iinternet steht ich soll nix Zahlen und jetzt (bei 2. Mahnung) erst wiedersprechen. Ist das richtig?was soll ich tun? Könnte ich im prinzip denen jetzt noch die Inkassogebühren von der letzten mahnung schicken und wäre ausm schneider ? ziemlich viel stress T_T

bitte um hilfe

...zur Frage

Ich habe ein Vertrag mit Fitnesstudio abgeschlossen für 1 jahr und sofort Bar bezahlt. Die haben es aber verlängert. Muss ich zahlen obwohl ich nicht mehr gehe?

...zur Frage

Formulierung Inkassogebühren?

Ich habe eine Rechnung versäumt und sie leider nicht bezahlt. Nun habe ich eine E-Mail erhalten, wo drin steht, dass ich Inkassogebühren zahlen muss. Diese sind meiner Meinung nach zu hoch, deshalb möchte ich sie auch nicht zahlen. Wie formuliere Ich Das am besten, dass Ich Die alte Rechnungen nur begleichen werde.

...zur Frage

wann ist die forderung verjährt?

im jahre 2010 habe ich einen vertrag mit der fa. flexgas abgeschlossen und diesen dann widerrufen, da mir sofort geld abgebuchtg wurde. die firma flexgas hat mir dauraufhin versehentlich mehr zurückerstattet als ich bezahlt habe. nun hat die firma einen isolvenzverwalter der die summe ( ca. 200 euro) zurückfordert. es sind inzwischen mehr als drei jahre vergangen. muß ich zahlen oder ist die forderung verjährt??

...zur Frage

Mein Hauseigentümer verlangt Stromkosten ?

Wir sind aus einer Wohnung nach 8 Monaten wegen Mobbing aus einer Wohnung ausgezogen, haben unsere neue Adresse unseren Stromanbieter mitgeteilt und Stromkosten in Höhe von 85 € monatlich bezahlt. nach 7 Monaten kommt der Hauseigentümer an wir müssten noch über 1100 € Strom bezahlen an den Ortsansässigen Stromlieferant zahlen obwohl wir da gar keinen Vertrag mit dem Stromanbieter abgeschlossen haben. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?