Wer muß umgeknickte Bäume beseitigen?

7 Antworten

Wenn der Wald im Privatbesitz ist der Eigentümer, ist er in Staats oder Landesbesitz der zuständige Förster. Ich würde mich beim Förster oder im Rathaus erkundigen, wem der Wald gehört. Den Schaden trägt dann der Besitzer

der eigentümer des baumes (also der eigentümer des grundstückes auf dem der baum stand) ist für den schaden und die beseitigung verantwortlich.

Der Grundstücksbesitzer, auf dessen Grundstück die Bäume standen, ist verantwortlich. Er muss aber auch Kenntnis davon haben.

Und wie kann man das in Erfahrung bringen, wem jetzt dieses Wald- bzw. Grundstück gehört?

0

Der Waldbesitzer muss für den Schaden aufkommen.

Der Besitzer des Baumes/des Grundstückes

Was möchtest Du wissen?