wer muss stallvertrag unterschreiben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle am Vertrag beteiligten Personen.

Besitzer ist übrigens der Mieter.

Hier müßte es meiner Meinung 2 Vereinbarungen geben.

  1. Die Zustimmung des Pony-Eigentümers zum Stallwechsel. Reicht seine Unterschrift.

  2. Den Stallvertrag. Hier unterschreibt der Pony-Mieter und der Stall-Vermieter.

kannst du bitte die frage nochmal mit punkt und komma stellen - da steigt ja kein mensch durch...

und selbstverständlich ist ein stallwechsel nur mit zustimmung des besitzers möglich - logisch. er muss ja den verbleib des tieres kennen...

man sollte mit dem besitzer sprechen - am besten wäre, wenn beide seiten den stallvertrag unterschreiben.

gansh 25.02.2014, 13:59

der mieter ist der besitzer.

0
Sylviana 26.02.2014, 09:51

Wieso verwechselst Du Eigentümer und Besitzer?? Dem Eigentümer gehört das Pferd, es ist sein Eigentum. Der Besitzer besitzt das Pferd solange der Eigentümer es erlaubt.

0

Wenn vertraglich geregelt ist, dass ein Stallwechsel nur mit Zustimmung des Eigentümers (Besitzer bist Du) vorgenommen werden darf, dann steht das Pferd meistens im Stall des Eigentümers und Du darfst es zwar nutzen, aber es dort nicht fortholen. Und wenn Du es zu Dir in die Nähe holen möchtest, dann muss der Eigentümer zustimmen und das will er eigentlich nicht, denn dann kann er überhaupt nicht mehr einschätzen, was mit seinem Pferd passiert. Würde ich auch nicht zulassen.

Sylviana 26.02.2014, 09:53

Sollte der Eigentümer es zulassen, dass Du sein Pferd in einen anderen Pensionsstall stellst, dann unterschreibst Du den Vertrag mit dem Pensionsstall, denn Du musst die monatlichen Einstellkosten bezahlen, nicht der Eigentümer des Pferdes. Klar ??

0

Beide sollten unterzeichnen.

xxlfamily 25.02.2014, 09:35

dann hat der besitzer also eine zahlungspflicht wenn der mieter nicht zahlt?? was wenn der besitzer es aber kostenlos unterstellen kann dann wäre die zahlungspflicht ja unfair für den

0
turalo 25.02.2014, 09:38
@xxlfamily

Das mit der Zahlungspflicht habe ich nicht bedacht.

Es wird ja ein Vertrag über die "Vermietung" des Tieres bestehen.

Dann muß der momentane Halter des Tieres, also der "Mieter" unterschreiben.

0

Besitzer des Tieres,du hast kein Anspruch drauf.

Was möchtest Du wissen?