Wer muss neu tapezieren. Vormieter oder Mieter?

6 Antworten

nach 10 Monaten bröckelt die Tapete ab und der Vermieter ist der Meinung das ich die Wohnung neu tapezieren und streichen müsse, da ich die Renovierung zu Anfang übernehmen wollte

Da hat der Vermieter Recht: Wenn Reovierung vereinbart war, dann war sie  i. S. d. § 243 BGB in fachgerechter "mittlerer Art und Güte" zu leisten :-) 

Eine Tapete hat sich demnach nicht nach wenigen Monaten "abzubröckeln"; diesen Mangel musst du beheben.

G imager761

Wer muss neu Tapezieren? Vormieter oder Mieter?Ich ziehe jetzt aus und der Nachmieter möchte die Wohnung neu tapeziert haben, da diese anfängt abzubröckeln.





Ob der jetzige Mieter was machen muss, das entscheidet nicht der Nachmieter, der ist nicht Vertragspartner des Mieters!

Entscheidend ist ob es  Renovierungsklauseln im Mietvertrag gibt und wenn ja, ob die Klauseln wirksam sind.

Danke für eure Hilfe!! Hab gerade im Vertrag den Teil gefunden, dass ich,wenn nötig, auf eigene Kosten neu tapezieren muss 

Das ist nur eine allgemeine Klausel

Poste mal die Klauseln Deines Vertrages hier wortgenau rein und dann können wir Dir schreiben ob Du zur Renovierung verpflichtet bist.

Hinzu komt noch das wenn man eine Anfangsrenovierung gemacht  bei Asuzug keine Renovierung machen muss:

Bei Auszug nicht renovieren BGH-Urteil 2015

www.test.de/Schoenheitsreparaturen-Millionen-Mieter-muessen-nicht-zahlen-4830271-0/

MfG

In Abänderung bzw. Ergänzung des Mietvertrages treffen die Parteien folgende Individualvereinbarungen: Die Mieterin (Ich) übernimmt die Wohnung unrenoviert. Sie verpflichtet sich im Juli 2014 fachmänisch und auf eigene Kosten alle Wände in eine helle Farbe neu zu streichen. Hierzu wird sie, soweit erforderlich, auch die Raufasertapete erneuern. (handschriftlich festgehalten)

0
@knatti92

Die Mieterin (Ich) übernimmt die Wohnung unrenoviert. Sie verpflichtet sich im Juli 2014 fachmänisch und auf eigene Kosten alle Wände in eine helle Farbe neu zu streichen.

Das ist eine Individualvereinbarung, diemeiner Meinung nach unwirksam ist aufgrund des neuen BGH-Urteils.

Du hast es sogar schriftlich, dass die Wohnung unrenoviert überno,mmen wurde. Eigentor des Vermieters.  :-)

1
@johnnymcmuff

Das ist eine Individualvereinbarung, diemeiner Meinung nach unwirksam ist aufgrund des neuen BGH-Urteils.

Mit der Meinung liegst du falsch. Nur eine Verpflichtung des M zu regelmäßigen Renovierungen bei unrenovierter Übernahme ist gekippt worden.

0
@imager761

Mit der Meinung liegst du falsch. Nur eine Verpflichtung des M zu regelmäßigen Renovierungen bei unrenovierter Übernahme ist gekippt worden. 

Der Bundes­gerichts­hof hat entschieden: Wer in eine unreno­vierte Wohnung einge­zogen ist, braucht bei Auszug nicht reno­vieren.

2

Was willst du mehr. Nach jüngstem BGH-Urteil ist der Mieter zur Renovierung einer Wohnung bei Auszug nicht verpflichtet, wenn er diese unrenoviert übernommen hat. Damit bist du aus dem Schneider. Nur besenreine Rückgabe. Der Nachmieter hat da kein Mitspracherecht, da nicht Vertragspartner. Er muss sich an den Vermieter halten und mit ihm klären, wie der Hase läuft, sprich wer renoviert, er oder der Vermieter.

Tatsächlich handelt es sich in diesem Fall garnicht um eine Renovierung, sondern Mangelbeseitigung. Wer bei Einzung vetraglich zugesichert  eine Tapeten anzubringen hatte, hat dies in fachgerechter "mittlerer Art und Güte" zu leisten, ohne das die nach 10 Monaten gleich abfällt :-O

0
@imager761

Schon wieder ein Rechtsirrtum deinerseits. De facto ist klar, der Mieter hat die Wohnung unrenoviert übernommen und gibt sie gemäß geltendem Recht unrenoviert zurück. Dass die Eigenleistung bei Mietbeginn vereinbart war, spielt dabei keine Rolle. Der Fakt ist entscheidend. Basta!

0

Thema Renovierung! Womit kann ich alte Türrahmen(aus Metall) lakieren?

Guten Abend!! Ich renoviere zur Zeit meine erste Wohnung und musste von grundauf neu tapezieren, streichen usw. Um nun alles perfekt zu haben möchte ich die Türrahmen streichen. Bisher ist ein weißer Lack drauf der aber zum größten Teil abgebröselt ist. Da es sich bei den alten Türrahmen um ich glaube Metall geht, weiß ich nicht womit ich den streichen soll und ich ich den Rahmen vorher abschmiergeln muss, grundieren.....? Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen....

...zur Frage

Vor dem Decke Streichen alte Tapete an Wand entfernen

Möchte ein Zimmer renovieren. Die Decke soll weiß überstrichen werden, die Wände sollten neu Tapeziert werden.

Ist es sinnvoller erst Decke Streichen, alte Tapete an Wand entfernen und dann neu tapezieren.

Oder sollte man zu aller erst die Tapete an den Wänden entfernen?

...zur Frage

tapeten wirklich altmodisch?

hallo. ich ziehe demnächst um und mein vater ist so nett und hilft mir bei der renovierung, wozu auch tapezieren/streichen gehört. er will erstmal die ganze wohnung mit einer ganz normalen weißen tapete tapezieren und dann will er dadrüber die farben streichen, die ich gerne hätte... ich hab ihn gefragt, ob wir nicht gleich nur tapeten nehmen sollen, aber er meinte, da kann man mehr falsch machen und dass tapeten heutzutage kaum noch leute nehmen..... ist das wahr?

ps: mein vater und ich haben eine sehr enge bindung, deshalb hilft er mir bei allen und ich vertraue ihm auch komplett, nur das mit der tapete verstehe ich nicht ganz.... warum ist die altmodisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?