Wer muss Kosten tragen bei Schaden kurz Einzug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was soll ich tun ?

Erst mal in den Mietvertrag schauen ob es ein  Kleinreparaturkausel gibt die wirksam ist.

Dann den Vermieter per Einwurfeinschreiben den Mangel melden und unter genauer Fristsetzung auffordern den Schaden zu beheben.

Muss ich die kosten tragen?

Ja, wenn:

Es eine Kleinreparaturklausel gibt und der Rechnungsbetrag nicht höher ist als im Mietvertrag vereinbart.

Wenn Du den Schaden zu vertreten hast, durch unsachgemäße Behandlung.

Nein, wenn:

Der Rechnungsbetrag höher ist als in einer Kleinreparaturklausel

 Es Verschleiß war/ ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleinreparturklausel, ein Griff kostet nicht die Welt. Dürfte von dir gezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
06.06.2016, 11:47

Kleinreparturklausel,

Wenn es denn Eine im  Mietvertrag gibt und sie wirksam ist und der Rechnungsbetrag nicht höher ist als im Mietvertrag vereinbart.

0

Stellt sich nun die Frage, warum der Griff abgebrochen ist. War das Fenster zu sehr schwergängig oder war es einfach das ALter, also Verschleiß?

Aber ich würde da nicht viel Heckmeck machen und die Sache meiner Haftpflichtversicherung melden.

Wenn es sich um einen einfachen Drehgriff handelt, würde ich einfach im Baumarkt einen kaufen und anschrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollidiot91
06.06.2016, 09:27

Sieht schon älter aus das Fenster und es hat sich normal angefühlt beim aufmachen. Nur hatte ich plötzlich den langen Griff in der Hand. Aber warum soll ich da was machen schließlich bin ich erst eine Woche in der Wohnung.

1

ich würde das beim Vermieter noch als verdeckten Mangel schriftlich beanstanden und dieses Schreiben dem Wohnungsübergabeprotokoll hinzufügen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?