Wer muss in einem Mehrfamilienhaus die Reparatur eines kaputten Balkons beauftragen und zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im allgemeinen muss immer der Vermieter fùr Reperaturen aufkommen. Hier von ausgenommen sind nur Klein- und Schönheitsreperaturen. Und falls es im Mietvertrag so geregelt ist kann es sein das du als Mieter auch einen geringen Teil der Kosten für die Reperatur tragen musst.

Das zu beschleunigen sollte sehr schwierig werden, den auch wenn du im Recht bist kannst du jmd nicht zwingen zu bezahlen. Also wenn sich der Vermieter oder die Hausverwaltung weigert zu zahlen kannst du nicht wirklich was tun, außer warten.

Der Hausverwalter muss dies m.E. sofort reparieren lassen - da wohl eine Gefährdung von Leib und Leben besteht. Ggf. ist es auch ein Versicherungsschaden - sofern das Gebäude gegen Sturmschäden versichert ist.

Du als Mieter musst (und darfst) nicht tätig werden. Du kannst aber ggf. die Miete kürzen, wenn der Balkon nicht nutzbar ist.

Was möchtest Du wissen?