wer muss in diesem Fall Zahlen ich oder die Versicherung ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt immer drauf an was in deiner Versicherung steht! Bei Unfall zahlen die glaube ich schon, du hättest aber schon mal eher hin gehen müssen! Mach einfach einen Termin und lass dich beraten! Der Arzt kann die schon helfen!

DrWilli90 26.08.2015, 21:24

Ich wäre eher hingegangen aber ich hab halt bis vor kurzem nicht mal gemerkt, dass mir ein halber Zahn fehlt 

0

Wird die Behandlung von der Versicherung übernommen, oder nicht?

Ja.

Ich habe ein bisschen Angst dass die Versicherung es nicht übernehmen wird, weil ich ja nicht jedes Jahr beim Zahnarzt war.

Das ist relevant im Bezug auf den Zuschuss zur Festkostenerstattung beim Zahnersatz nicht bei der Zahnbehandlung an sich.

Kannst Du noch etwas genauer erläutern was Sache ist? Ich verstehe nämlich nicht ganz: Wenn nur eine kleine Ecke vom Zahn abspringt, dann kann es sein, dass man das nicht merkt. Davon verschiebt sich aber auch kein anderer Zahn. Oder es fehlt quasi der komplette Zahn, dann hätte ich aber erwartet, dass Du das schon siehst - gerade bei einem Schneidezahn.

Warst Du schon beim Zahnarzt, ob der schiefe Zahn denn überhaupt was mit dem abgesprungenen Teil zu tun hat? Kann ja ggf. auch andere Ursachen haben (Weisheitszähne oder ähnliches). Ein Besuch beim Zahnarzt wird Dich auf jeden Fall noch nichts kosten und der kann letztendlich besser Auskunft geben bzw. Dich evtl. zum Kieferorthopäden weitervermitteln.

Was möchtest Du wissen?