wer muss früh aufstehen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r arsiz751,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchte ich Dich auf etwas hinweisen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Ich stehe jeden morgen um kurz vor 5 auf. Mir reichen ca. 4 Stunden Schlaf (bin also ein sog. "Kurzschläfer"). Mein Arzt sagt, das ist völlig o.K., solange es ein "erholsamer" Schlaf ist. (Bin heute nur noch nicht wirklich müde :-) )

muss du arbeiten ? wenn nicht , dann reichen die 4 std .

0
@arsiz751

Ja, ich bin immer kurz nach 6 im Büro. Ich habe noch nie mehr Schlaf gebraucht, auch nicht in jüngeren Jahren.

0

Hey :D Ich muss um 6 ausm Bett :)

Also die Zeit des schlafens ist meist unterschiedlich ^^ Ich zum beispiel brauche seit n paar monaten nur 5 stunden schlaf um fit zu sein , ab und zu reichen auch 3 stunden schlaf aus ^^

Ich würd dir jedoch von einer stunde schlaf abraten , da sonst der morgen echt mieß ist ^^

ok

0

Morgen früh aufstehen? Genau genommen ist morgen Samstag und da schläft man eigentlich ein kleinwenig länger. Also, ich muß demzufolge heute 6Uhr morgens aufstehen.

hast recht !!

0

Ich brauche um die 7 Stunden Schlaf, um munter und fit zu sein. Aber... es ist 1 Uhr und ich muss um 6 raus... Klappt also nicht mehr. Bin leider eine Nachteule. Am Wochenende schlaf ich dann allerdings 10 Stunden am Stück. Schlaft später schön, Ihr Nachteulen :D

ich hoffe ,das du heute früh auch munter und fit bist.

0

Normal brauche ich 7 Stunden Schlaf,aber morgen muss ich schon um 7.30 Uhr aufstehen schaffe ich also nicht mehr.L.G.

gute nacht

0

4 stunden sind viel zu wenig. 5-6 Stunden Schlaf sind ok, optimal wären 8 Stunden.

Ich hab gleich Feierabend;-) Um die 6-8 Stunden Schlaf auf jeden Fall. Ich geh' gleich schoen ins Wochenende! Schoenen Arbeits-& Schultag nach Europa-;)

muss morgen früh raus - um 12 Uhr habe ich einen Termin.

Ja, das ist für einen Studenten früh ;-)

um 12 bin ich fast mit der arbeit fertig ..

0

ich schlaf generell um die 4 stunden...wohl eindeutig zu wenig, aber man kann sich an alles gewöhnen

kannst du nicht länger schlafen oder willst du nicht?

0
@arsiz751

wenn ihr ehrlich bin will ich gar nicht, geh um 3 in der früh ins bett und steh um 7 auf (;

0

da meine Tochter noch zur Schule geht,muss ich gegen 7h aufstehen.So knapp 4-5Std schlafe ich dann.

ok ,das heisst ,du gehst erstmal schlafen dann machst du gegen 7 uhr kleine unterbrechung ,dann gehts weiter?

0
@arsiz751

ab 7h bleibe ich auf und erledige,was erledigt werden muss.Dann mache ich Mittagessen usw.Bin ja Alleinerziehend (Vater).

0
@Pinsel11

Du hast es gut.Bin auch alleinerziehend..........tauschen wir die Aufstehzeit? Ich hab um 6 aufzustehen, mit Bus in den Nachbarort, Töchterle im Kindergarten unterbringen und danach hab ich um 8 in der Arbeit zu sein. Abends halb 6 wieder zu Haus und Feierabend hab ich erst wenn die Klein im Bett ist.

0
@senina

Zu den Praktikumszeiten muss ich meistens um 5h aufstehen.Bis vor 2 Jahren musst ich auch um 6h aufstehen.Nach dem die Schule ihre Anfangszeiten geändert hatte,konnte ich eine Stunde länger schlafen,weil die Schulbusverbindung nun besser ist.Tausche lieber nicht.Auf Grund einer Erkrankung,bin ich in Arbeitsunfähigkeitsrente.

0
@senina

spass bei seite , aber ich kann dich sehr gut verstehen , ich kann mir schon vorstellen das es nicht einfach für dich ist.

0
@Pinsel11

pinsel ,du bist aber ein mann kannst dich nicht mit der senina vergleichen .

0
@arsiz751

Stimmt,meine Tochter ist mittlerweile fast 16.Das gröbste habe ich fast durch.Aber was das mit dem Geschlecht zu hat,verstehe ich nicht so ganz?

0
@Pinsel11

Da ist es bei uns wieder etwas besser. Der Schulbus hat feste Fahrzeiten und mit dem bring ich auch meine Tochter in den Kindergarten.

0
@Pinsel11

eigentlich net viel , aber du muss auch einsehen ,frauen sind nicht wie wir ,also nicht so belastbar , ich weiss net , wie ich dir das erklären soll , aber ich denke du hast mich verstanden

0
@arsiz751

Leicht ist es nicht, das stimmt schon. Aber es ist leichter als du es dir vorstellen kannst. Mit richtig planen und organisieren geht es fast wie geschmiert.

0
@senina

Du hast natürlich mehr Stress als ich,da du 2 Kinder hast und davon eines noch in den Kindergarten bringen musst.

0
@arsiz751

......nicht so belastbar? Na hör mal. Bis vor wenigen Wochen hatte ich eine andere Arbeitstelle. Natürlich auch morgens um 6 raus, Kindergarten, usw., aber da hatte ich ein halbes Jahr lang 6 Tage in der Woche gearbeitet. Mo-Fr Frühschicht und Samstag Spätschicht, Kind war bei Tagesmutter und bis ich mit Kind daheim war, war es nachts um 11. Da hatte ich nur Sonntag frei. Zusammengebrochen war ich nicht in dem halben Jahr.

0
@Pinsel11

Meine älteste ist schon 18. Die ist schon außer Haus............besser gesagt ausgezogen.

0
@senina

Wie es zZt aussieht bleibt meine Tochter noch ein paar Jahre bei mir.

0

Was möchtest Du wissen?