Wer muss die Wohnung bei Trennung verlassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo BeateChrista,

als aller erstens ist der im Grundbuch eingetragene Namen der Eigentumswohnungsbesitzer und du bist die Mithaftende (Gutständer) für die Schulden.

Aber wie es bei einer Scheidung aussieht, hängt im großen und ganzen vom Ehevertrag ab, und als Leihe ist es schwer ein zu schätzen, ob bei einer Scheidung man mit einem blauen Auge aus der Afähre kommen kann, mit weiterer Sicherstellung des Lebensstandart.

Es kann auch dazu kommen, wenn sich die Lebenspartner nicht einig werden wer was bekommt, dann müsste alles geteilt werden, was aber in deinen Fall problematisch sein dürfte weil dein Gatte im Grundbuch alleine drinn steht, und du nur für die Schulen als Gutständer dienst.

Nach neuen Recht kann ein Partner vom anderen Partner wenn die Kinder keiner sonderlichen Betreuung brauen, verlangen das dieser seinen Lebenunterhalt selbst verdienen muss.

Ich wiil nicht unbedinkt den Teufel an die Wand malen, aber lass dich fachlich beraten.

L. G. Aral59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?