Wer muss das Auto abmelden?

4 Antworten

Hi Alexandra0809,

mit den beiden Zulassungsbescheinigungen Teil 1 + Teil 2 und den beiden Kennzeichen kann jedermann/frau das Auto abmelden ;-)

Es tritt dann die Ruheversicherung in Kraft: nachzulesen in den AKB (Allg. Kraftfahrtbedingungen)!

Gruß siola55

48

Umfang der Ruheversicherung

Mit der beitragsfreien Ruheversicherung gewähren wir Ihnen während der Dauer der Außerbetriebsetzung eingeschränkten Versicherungsschutz.

Der Ruheversicherungsschutz umfasst

  • die Haftpflichtversicherung und die Umweltschadensversicherung,
  • die Teilkasko, wenn für das versicherte Fahrzeug im Zeitpunkt der Außerbetriebsetzung eine Voll- oder Teilkasko bestand. Darüber hinaus sind Schäden durch mut- oder böswillige Handlungen Dritter versichert, wenn für das versicherte Fahrzeug im Zeitpunkt der Außerbetriebsetzung eine Vollkasko bestand.

Den Umfang des Versicherungsschutzes für die beitragspflichtige Ruheversicherung können Sie Ihrem Versicherungsschein entnehmen

0

Vor Kurzem habe ich ein Auto und einen Anhänger meiner Schwiegermutter abgemeldet. Das war echt kein Problem.

Aber als ich ein Auto meines Mannes ummelden wollte, ging das nur mit Vollmacht. Ist ja auch etwas ganz anderes!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
55

Ist ja süß, abmelden kannst Du ein Auto, aber ummelden nicht. Diese Logik muss ich jetzt nicht verstehen.

0

Abmelden kann das Fahrzeug jeder.

Auto privat Verkauf. Selbst abmelden oder abmelden lassen?

Hallo ich verkaufe mein Auto privat, zum ausschlachten oder Export. Leider ist das Auto nicht fahrbereit momentan und würde nach der Abmeldung ohne Kennzeichen stehen. Sollte ich selbst das Auto abmelden oder macht das der Käufer?

...zur Frage

Auto übernehmen geht das?

Ich möchte das Auto von meiner Freundin auf mich ummelden, weil sie sich ein neues kauft. Muss sie das jetzige vorher abmelden oder kann ich einfach mit den Papieren zur zulassungsstelle und kann es auf mich ummelden? Und wie ist das mit der Versicherung? Endet die mit der ummeldung oder muss ich die übernehmen?

...zur Frage

Auto vorübergehend abmelden zum 01.01.17 für ca. 3-4 Monate. Kann ich dann noch den ganzen Dezember fahren?

Hallo,

Ich will mein Auto zum 01.01.2017 vorübergehend abmelden, weil ich meine Mutter finanziell ein bisschen Unterstützen will. Jetzt frage ich mich nur ob ich heute noch zur Zulassungsstelle fahren kann und mein Auto zum 01.01.2017 abmelden kann, Aber weiterhin bis zum 31.12. fahren darf. Wird es anschließend automatisch von der Versicherung gekündigt oder muss ich da etwas machen? Es wären nur 3-4 Monate. Ich habe einen Garagenplatz und der TÜV ist noch bis 2018, also das ist schonmal kein Problem.

Hoffe auf eine schnelle Antwort.

Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

"Fremdes" Auto aus einem anderem Landkreis abmelden! Wo?

Auf welcher KFZ Zulassungsstelle muss/kann ich das Auto abmelden. Dort wo das Auto angemeldet ist (in dem Fall Emmendingen) oder ist die abmeldung auch in meinem Landkreis möglich?

...zur Frage

Ich will mein Auto abmelden?

Muss ich zum Kfz Zulassungsstelle und zu meiner Versicherung und zum Finanzamt

...zur Frage

Auto anmelden tüv frage?

Hallo, kann ich mein fahrzeug ohne tüvbericht anmelden mit dem gtü stempel auf dem fahrzeugschein. Ich habe in erinnerung dass die zulassungsstelle immer den tüv datum beim abmelden auf dem fahrzeugschein schreibt, damit konnte ich dann schon mal ohne bericht wieder anmelden. Oder ist das immer von arbeiter zu arbeiter anders. Was habt ihr für erfahrungen?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?