Wer muss beim Neubau (mit Schornstein für einen Ofen) den Schornsteinfeger beauftragen?

5 Antworten

Für Feuerstätten ist beim Bezirksschornsteinfeger ein Antrag zu stellen, den Baubeginn anzumelden und die Fertigstellung mitzuteilen. Vor der Abnahme darf die Feuerstätte nicht in Betrieb genommen werden.

der Eigentümer vom Haus, hat vor Nutzung, den Schornsteinfeger zur Abnahme, zu Beauftragen

der Bauherr natürlich... oder glaubst der kommt von selbst :D

Nach Hauskauf: Muss ich den Schornsteinfeger für die regelmäßige Wartung selbst beauftragen?

Hallo, wir haben im Mai ein Haus gekauft. An der Heizung klebt ein Hinweis für die nächste Wartung durch den Schornsteinfeger. Diese ist im Oktober 2015. Muss ich den Schornsteinfeger beim ersten Mal selbst beauftragen oder kommt er unabhängig vom Eigentümer automatisch?

...zur Frage

Mindestabstand von Schornstein zu Holz (brennbaren Material) umgehen

Ich habe ein Haus bei einer Zwangversteigerung ersteigert. In dem Haus steht ein neuer Kachelofen und es wurde ein neuer Schornstein gemauert in dem ein Schamottrohr ist. Durch Zufall habe ich erfahren das der Schornstein noch nicht abgenmmen wurde. Der Schornsteinfeger kam vorbei und jetzt kommt das Problem. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus und der Schornstein wurde press an tragende Holzbalken gelegt, teilweise sogar am Balken etwas weg geschnitten. Der Schornsteinfegermeister sagte das es ein Mindestabstand von 5 cm geben muss und er empfiehlt einfach den Kamin und Ofen zu demontieren und zu entsorgen da er keine Möglichkeit sieht die Abnahme zu erteilen. Kennt jemand eine Lösung???

...zur Frage

Kachelofen und Dunstabzug mit Abluft?

Hallo! Für unsere neusanierte Wohnung (neue Fenster, Dämmung, ...) planen wir einen Kachelofen und im selben Raum befindet sich auch die Küche mit einem Abluft-Dunstabzug. Der Ofen bekommt ein Zuluft-Rohr. Und der Dunstabzug natürlich ein Abluftrohr. Besteht hier Gefahr wegen Vergiftung durch Rauchgase oder ist diese Konstellation ungefährlich? Sollte hier ein Fensterkippschalter eingebaut werden? Der würde dann immer automatisch ein Fenster öffnen, wenn der Dunstabzug benutzt wird, verstehe ich das richtig? Selber lüften nützt in dem Fall also nichts, da man das ja vergessen könnte.

...zur Frage

Wer kann mir sagen wie oft der Schornstein im Jahr gekehrt werden muß bei nur einem Ofen?

...zur Frage

Zweizügigen Schornstein für Ofen nutzen?

Hallo, ich haben eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus und möchte einen Kaminofen einbauen. Regulär wird im Gesamten Haus mit Elektrofussbodenheizungen gewärmt. Es ist ein zweizügiger Kamin vorhanden und meine Frage ist, ob ich einen Ofen anschließen kann. Der Schornsteinfeger wurde vor einigen Jahren gefragt und der meinte es seien nur Lüftungsschächte. Wofür sind die schächte? Die Bäder im Haus sind innenliegend, aber die Lüfter haben separate Lüftungsrohre.

Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Wo muss man anrufen, wenn man einen Holzherd vom Kamin abhängen und das Loch schließen will?

Weiß da jemand, welche Art von Firma oder ob der Schornsteinfeger oder man selbst sowas machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?