Wer muss Beerdigungskosten zahlen, wenn ein Kind selbst bereits verstorben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für diese Kosten ist immer der Erbe zuständig. Wenn der sich die Beerdigungskosten nicht leisten kann, kann er einen entsprechenden Antrag auf Übernahme der Bestattungskosten beim zuständigen Sozialhilfeträger stellen. Nach eine Prüfung der finanziellen Lage wird dann das Sozialamt seinen Teil der Bestattungskosten übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WWWHHH
04.05.2016, 15:55

Kind 1 könnte zahlen (und wird auch), Frage ist aber ob auch die Familie von Kind 2 müsste?

0

Was möchtest Du wissen?