Wer machte die gößte Vorabeit der Wiederveinigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Volk das friedlich demonstrierte denn ein ganzes Volk kannste nicht auf ewig einsperren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
01.04.2016, 20:11

40 Jahre , sind für ein Menschenleben  eine Ewigkeit !

0

Den Scghuh können sich auch viele anziehen....die damaligen Regierungschefs der aliierten Mächte,Regierungschefs "sozialistischer Bruderstaaten" die Bundesregierung, das Volk der damaligen DDR und selbst Teile der damaligen DDR-Regierung.....und die Zeit, die reif für gravierende Veränderungen war.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollhorst123
01.04.2016, 20:17

man kann vieles der bevölkerung suggerieren, aber die wahren hintergründe kennen nur die Profiteure. Die menschen, die zur demonstration gingen, waren nur Marionetten für ein gewolltes ergebnis / ziel, wie auch aktuell in den anderen Ländern ( arabischer frühling usw )

Klar vorteile haben wir auch, aber die wiedervereinigung ging eben nicht vom volk aus, sondern von woanders und auch nur sie haben daran verdient ( Treuhand = ausverkauf der DDR )

0

Es lag aber grössenteils daran dass die soviets pleite waren und dadurch wir uns freikaufen durften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?