wer macht den ersten Schritt? beste Freundin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ein bisschen übertrieben ist ihre Reaktion schon. Da bin ich deiner Meinung. Mir geht es auch so, dass ich meistens zu stolz bin und nicht als erstes den Schritt mache. Aber im Endeffekt ist es ja so, dass du deine Freundin vermisst und ihr ja sonst wirklich gut klar kommt, und wenn sie deine beste Freundin ist, sieht sie dann auch ein, dass sie übertrieben hat. Schreib ihr, redet, sprecht euch aus und erkläre ihr auch deinen Standpunkt. und dann wird sicher schnell Gras über die Sache gewachsen sein.

Das "Wir-Reden-Nicht-Mehr-Miteinander"-Spiel kann irgendwann dazu führen dass ihr euch auseinanderlebt.

Falls euch die Freundschaft wichtig ist dann arbeitet daran und vergesst euren Stolz.

Ich würde sie anschreiben und ihr nochmal erklären wie du es gemeint hast.

Was möchtest Du wissen?