Wer liebt die eigenen Kinder mehr?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Beide gleich 64%
Mutter 29%
Vater 7%

5 Antworten

Beide gleich

Eigentlich beide

aber dann gibt es fams wo die Mutter alleinerziehend ist oder der Vater und da ist die Antwort klar, wer das Kind mehr liebt.
Aber bei normalen Familien mögen beide die Kinder gleich viel, wobei ich vermute, dass die Mutter das Kind ein kleines bisschen mehr mag, weil sie ja neun Monate schwanger war und alles durchmachen musste.

Beide gleich

Das kann man so oberflächlich garnicht sagen.

Normalerweise lieben beide Elternteile das Kind, da gibt es kein gleich oder mehr. Ich bin Einzelkind und habe z.B. meinen Vater noch nie gesehen. Da er Alkohol abhängig war/ist, wollte meine Mutter das nicht (Sie hatte ihm wo er nüchtern war vorgewarnt, dass die ihn rausschmeißen würde, wenn er nicht aufhören würde). Heutzutage hat er schon mehrmals versucht mit mir zu reden etc. bzw. zeigt starkes Interesse an mir. Nichts desto trotz war ich ihm als Baby aber anscheinend unwichtiger als Alkohol.

Beide gleich

Natürlich beide gleich! Nur „leider“ dadurch dass die Mütter das Kind im Bauch hatten haben sie einen automatisch engeren Bezug

Beide gleich

Das kann man an keinen Faktoren festmachen.

Das ist wohl immer individuell von den einzelnen Personen abhängig.

Ich kann allerdings absolut nicht nachvollziehen, warum Vätern nachgesagt wird, dass sie ihr Kind weniger lieben als die Mutter es tut. Das kenne ich dann doch anders.

Was möchtest Du wissen?