Wer leidet mehr nach der Beziehung? Jungs oder Mädchen?

10 Antworten

Das ist immer unterschieslich. Je nach dem, ob der Junge gefühlsvoll ist, oder bzw das mädchen! Ich denke, es werden niemals beide richtig leiden, denn einer hatte einen Grund schluss zu machen.. Welcher auch immer das sein sollte...

Beide Leiden gleich, den wenn beide sehr viele Gefühle für einander haben leiden natürlich beide. wenn man sich natürlich auch wirklich sehr geliebt hat.

Es gibt keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern, nur zwischen den Individuen. Mancher Mensch verarbeitet Trennungen eben besser als andere, das hängt ganz von dem Menschen ab, seinen Erfahrungen, Wünschen und Gefühlen.

Außerdem kannst du nicht beurteilen wie sehr andere leiden. Vielleicht zeigen sie es nur nicht mehr. Ich zum Beispiel. Geht man nach dem was man sieht, dann leide ich ein paar Tage. Danach geht es still und heimlich monatelang weiter.

Woran leidet man, wenn man Fingernägel kaut?

Hallo Leute!

Ich kaue schon seit dem Kindergarten an meinen Fingernägeln, das belastet mich sehr. Ich würde gerne wieder schöne Fingernägel haben, die ich auch zeigen kann. Ich bin ein Teenager und ich glaube, dass kein Junge ein Mädchen mit abgekauten Fingernägeln als Freundin haben möchte.

Meine Frage ist nun folgende:

Woran leide ich (gibt's da eine Krankheit?) und wie kann ich damit aufhören?

P.S.

Im Frühjahr hatte ich bereits einmal lange Fingernägel, das hielt sich 2 Monate und dann begann ich wieder zu kaufen.

Stress habe ich nicht, weder schulischen oder familiären.

ManaKiara

...zur Frage

Liebe bedeutet mir nichts was soll ich nur tun?

Mein Leben war nie leicht und als ich damals vor dem Suizid vor sechs Jahren stand habe ich mich radikal geändert und man kann sagen ich bin stark geworden. Vorher war ich 20 Jahre lang der Junge den niemand gemocht, weil ich sehr unsicher war und selber nie wusste wer ich wirklich bin. Ich habe täglich gewalt erlebt musste mit ansehen das ein Mann der mich vergewaltigt hat ein Mädchen an seiner Seite hatte was ich vor vielen Jahren über alles geliebt hat. Ich bin drüber hinweg und heute fällt es mir nicht schwer mit frauen in Kontakt zu kommen, aber ich leide darunter weil eine Beziehung keinen wert mehr für mich hat und verstehen tue ich mich selber nicht. Ich habe so die Gedanken "damals war ich für euch nichts und ich musste mich erst verbessern um in eurer leben reinzudürfen" und das sind dann die Dinge die das in mir auslösen das ich mich nicht mehr verlieben kann. Und ich leide sehr darunter.

...zur Frage

Was haltet ihr vom Altersunterschied wenn das Mädchen 11 Monate älter ist als der Junge?

Ja bin unglücklich verliebt ( er weiß es nicht ) ich hab es immer verdrängt, da ich finde der Junge muss älter sein. Was sagt ihr? Er ist eine Stufe unter mir ...

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn das Mädchen 2-4 Monate älter ist, als der Junge?

Mädchen älter als Junge

...zur Frage

Anime: Wo ein sehr beliebter junge der von vielen mädchen geliebt wird

Also wie gesagt suche ich einen Anime wo ein hübscher junge von vielen mädchen geliebt wird vill auch was mit denen macht aber er ist in ein anderes mädchen verliebt was ihn noch nicht mag aber hinterher zusammen kommen..

Danke schon ma

...zur Frage

Kann eine Jugendbeziehung mit 17 und 16 Jahren für immer halten?

Hi, mein Freund (16) und ich (bald 18) sind jetzt ein Jahr zusammen. Ich bin mega glücklich ihn zu haben und habe zurzeit richtig angst ihn zu verlieren. Ich denke zurzeit sehr oft darüber nach wie lange das wohl mit uns beiden hält. Am Anfang unserer Beziehung die ersten drei Monate gab es eigentlich nur Streit und Stress da viele versucht haben uns beide auseinander zu bringen und es war auch oft mein Fehler und wir hätten uns auch beinahe getrennt, aber wir haben zusammen gehalten und gekämpft worüber ich echt glücklich bin. Bis dahin als wir dann 10 Monate zusammen waren haben wir halt immer so voll schöne Dinge geschrieben was wohl am Anfang einer Beziehung immer ist halt so wenn man verliebt ist, dass wir für immer zusammen bleiben wollen wir die große Liebe gegenseitig gefunden haben und haben sogar unsere Zukunft schon gemeinsam geplant (Kinder,heiraten). Jedenfalls ist diese Zeit vorbei was ja eigentlich auch normal ist, weil es auf die Dauer ja langweilig wird und so weiter, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Jedenfalls ist er immer noch meine große Liebe, ich hatte vor ihm ein paar Beziehungen aber nie habe ich einen Jungen so sehr geliebt und mich wohl gefühlt. Bei ihm bin ich mir zu 100 Prozent sicher das er meine große Liebe ist und ich mit ihm alt werden möchte. Das mag jetzt komisch klingen da ich bald erst 18 werde und noch so viel Zeit vor mir liegt aber ich will keinen anderen Jungen. Mein Freund sagt zwar das er mich über alles liebt, hat auch vor kurzem mir noch geschrieben das er mich für immer liebt und kein anderes Mädchen will, aber ich glaube ihm das irgendwie nicht, aus dem Grund das ich ihm nicht glaube ist, er will doch vielleicht auch noch andere Mädchen kennenlernen und andere Mädchen küssen und noch so viel erleben mit anderen. Allein der Gedanke das ich ihn verlieren könnte machen mich zurzeit so traurig und ich könnte die ganze Zeit weinen.... Findet ihr ich mach mir zu viele Gedanken und sollte die Zeit jetzt einfach genießen? Was kann ich tun damit ich nicht so eine Angst habe und mir so Gedanken mache? Ich weiß nicht ob ich mir das nur so einbilde aber mein Freund sieht das alles so lässig und gleichgültig als ich ihn mal darauf angesprochen habe, als wäre es ihm irgendwie egal... er hat zwar heute noch gesagt das kein Junge mich jemals anfassen wird aber wer weiß wie er das mal später sehen wird...

Ein was ist mir klar! Ich werde mich nie von ihm trennen, ich bin mir sehr sicher und habe auch ganz drüber nach gedacht das ich kein anderen Jungen an meiner Seite haben möchte. Man kann auch seine Jugend trotzdem erleben auch wenn man immer den gleichen Partner an seiner Seite hat so sehe ich das. Welcher Meinung seid ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?