Wer kontrolliert ein Fahrtenbuch?

3 Antworten

es kann ihm auferlegt werden ein fahrtenbuch zu führen, es ist aber immernoch entscheidung eines gerichtes und wird in der regel noch nicht beim ersten vergehen angeordnet.

26

Heißt das in anderen Worten, daß es sich also empfiehlt, einfach abzustreiten, selber gefahren zu sein und auch den Fahrer nicht zu nennen? Besonders, wenn es vielleicht nur 15km/h zuviel waren, was ja keine so hohe Strafe und auch noch keine Punkte ergibt? Würde das also eher eingestellt werden, bevor ein großer Verwaltungsapparat angeworfen wird?

0
54
@Franz577

ich würde zu dieser maßnahme nur greifen, wenn der führerschein in gefahr wäre. der halter kann übrigens immer die angaben zum fahrer verweigern, wenn er mit ihm verwandt ist. dann kann das gericht m.w. auch nicht die führung eines fahrtenbuches anordnen.

0
26
@flirtheaven

Ok, aber warum nur dann, wenn der Schein in Gefahr ist? Eine kleine Geldstrafe ist zwar nicht so schlimm, aber auch ärgerlich. Und wenn es sich vermeiden läßt, warum sollte man dann gleich bezahlen?

0

Man muss im Bürohandel ein Fahrtenbuch kaufen und die Fahrten eintragen. Es muss sicher gestellt sein, dass das Fahrtenbuch ständig ergänzt wird. Daher sind z.B. Fahrtenbücher als Excel-Datei unzulässig (die könnte man ändern und neu drucken).

Keine Sorge - wenn dann wieder was passiert, wirst Du es vorzeigen müssen...

Mit 43Km/h Geschwindigkeitsüberschreitung Außerorts geblitzt worden ... Aussage verweigern!?

Meine Frage im Detail: Ich fahre den Zweitwagen meiner Mutter und werde auf der Autobahn mit 43Km/h Geschwindigkeitsüberschreitung in einem 100er Abschnitt geblitzt. Erster Brief mit dieser Angabe ist gekommen mit der Feststellung das meine Mutter den wagen nicht gefahren ist. Soweit so gut.

Option A: Sie gibt mich als Fahrer an, ich bezahle die 160EUR + sind das glaube ich und gebe meinen Führerschein für 1.Monat ab ... oder

Option B: Meine Mutter kann den Fahrer des Fahrzeugs nicht zuordnen und macht von ihrem Aussageverweigerungsrecht gebrauch ... Folge Sie müsste eventuell damit rechnen ein Fahrtenbuch für 1Jahr zu führen.

Jetzt meine Frage: Wie funktioniert das mit dem Fahrtenbuch? Ich habe eh vor das Auto zu verkaufen. Kann meine Mutter also nicht einfach die Aussage verweigern, Fahrtenbuch für mein Fahrzeug (also ihren Zweitwagen) aufgebrummt kriegen und den Wagen dann Quasi verkaufen womit sich das Führen des Fahrtenbuchs erledigen würde!?

...zur Frage

Autobereifung - Strafe?

Ich habe heute ein Auto gefahren das nicht mir gehört. Der Fahrzeughalter ist jemand anderes.

Was mir aufgefallen ist, ist das die Reifen 14 Zoll waren und im Fahrzeugschein nur 13 Zoll erlaubt sind. Jetzt. möchte ich wissen wer bei einer möglichen Kontrolle der Polizei für dies die Strafe erhält.

Der Fahrer oder Halter?

...zur Frage

Frage zur Anhörung zur Ordnungswidrigkeit?

Hallo.

Und zwar ich bin außerorts 121km/h gefahren (nach Toleranzabzug) und habe jetzt einen Brief bekommen zur Anhörung einer Ordnungswidrigkeit und ich bin auch seit ca. einem halben Jahr aus der Probezeit und meine Frage ist jetzt soll ich mich schriftlich zum Sachverhalt äußern (was ja auch scheinbar verlangt wird) oder soll ich mich gar nicht dazu äußern und einfach abwarten ? Weil im Internet z.B. habe ich gelesen, oder auch von Freunden gehört das ich einfach nicht darauf antworten soll, aber in dem Schreiben steht z.B. das wenn ich mich nicht äußere das ein Bußgeldbescheid gegen mich erlassen wird und das eventuell noch weitere Ermittlungen (?!) gegen mich durchgeführt werden können & das wenn ich mich dann doch dazu äußere, dass das Verfahren auch eingestellt werden kann, oder ein Bußgeldbescheid erlassen wird. Was würdet ihr mir raten ?

...zur Frage

Gelbe Ampel überfahren gibt es da jetzt ein Strafe?

Guten tag gutefrage Community

Folgendes, ich bin heute über eine Gelbe Ampel gefahren weil der Fahrer hinter mir nicht den Mindestabstand einhielt und ich wenn ich eine Vollbremsung hingelegt hätte der Typ mir Hinten 100% reingefahren wäre. Meine Frage jetzt kann da noch irgendwas passieren? Ampel Blitzer gibt es glaube ich nicht und wenn dann hätte ich keinen Blitz gesehen.

MFG Blackcopra

...zur Frage

Alter Führerschein gegen neuen im Scheckkartenformat getauscht? Was darf ich alles fahren?

Was darf ich alles fahren? Habe nochmals Bilder angehängt.

...zur Frage

Kann mein Vater meine Strafe bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung übernehmen wenn er der Halter ist?

Ich wurde heute Innerorts mit mindestens 30 km/h zu schnell geblitzt. Da ich noch in der Probezeit bin würde das für mich wahrscheinlich 1 Monat Fahrverbot, ein dickes Bußgeld, Probezeitverlängerung auf 4 Jahre, ein Aufbauseminar und 1 Punkt in Flensburg bedeuten. Kann mein Vater (der nicht mehr in der Probezeit ist) die Strafe für mich übernehmen da er der Fahrzeughalter ist und ich nur als Fahrer eingetragen bin? Er würde wahrscheinlich nur 1 Punkt und ein Bußgeld bekommen .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?