Wer kommt wohin?

13 Antworten

Alles, was es in diversen Religionen zu erreichen gibt, weswegen man bestimmte Richtlinien einhält, spielt sich nur in den Köpfen der Menschen ab und dient in den allermeisten Fällen nur dazu, um die Menschen zu manipulieren und die Macht der Religionagemeinschaften zu manifestieren. Da haben die Regenwaldindianer ja noch Glück gehabt. Die haben halt andere Probleme oder wissen möglicherweise noch gar nicht, was Probleme sind.

Sie werden von Gott nach ihrem Gewissen gerichtet. Ein Freund traf einen Neuguinäer, der später Christ wurde. Seine Mutter gab ihm öfters leckeres Menschenfleisch. Er sagt, schon als Kind habe er sich davor geekelt. Ich denke, dass wir einmal viele Menschen im Paradies treffen werden, die niemals etwas von Jesus gehört haben, doch nach ihrem Gewissen recht gelebt haben und womöglich einen Gott in der Natur erkannt haben. Paulus drückt sich im Neuen Testament so aus. Sagt aber dann: "Nun ist aber die Zeit der Unwissenheit vorbei!" Für die Wissenden. Die letzten wichtigen Worte Jesu waren: "Geht hin in alle Welt und machet zu Jüngern alle..." Deshalb machen sich die Missionare oft unter Lebensgefahr auf, um auch solche Menschen, die vorher nichts wussten, zu erreichen...

Das Gewissen ist doch letztlich das Produkt der Erziehung ,oder nicht? In verschiedenen Kulturen zu verschiedenen Zeiten wurden die Menschen anders erzogen. Ein aztekischen Priester zum Beispiel, der hunderte Menschen für das vermeintliche Wohlergehen sienes Volkes opferte, tat dies nach bestem Wissen und Gewissen. Nach unserem Wertvorstellungen jedoch ist dies Mord. Der mordende Priester hat ein reines Gewissen, doch kommt er deshalb in den Himmel? Anders betrachtet: kann jemand für ein Verbrechen in die Hölle kommen das er nicht als ein solches erkannt hat?

0

Es gibt keine Hölle (damit ist in der Bibel nur das Grab gemeint), und in den Himmel kommen nur 144000 geistgesalbte Personen.

Menschen, die keine Gelegenheit hatten, Gott kennenzulernen und ihm zu gefallen, bekommen eine zweite Chance in Gottes neuer Welt hier auf der Erde. Dann erfahren sie alles Nötige über Gott und seinen Vorsatz und können sich für oder gegen ihn entscheiden.

Besser hätte ich das auch nicht formulieren können. Denn wenn die Buchrollen des Lebens geöffnet werden,und jeder an seinen Taten gemessen wird, wird es sich entscheiden ob Paradies auf der Erde oder ewige Vernichtung

0

wer hat überhaupt Himmel und Hölle erfunden gibt's die überhaupt ob es im Himmel ein zweites Leben gibt ist Fraglich?

...zur Frage

Ist Himmel und Hölle in den Religionen ( Islam / Christentum ) Metaphorisch gemeint?

Als Angostiker würde ich gerne von gläubigen Christen und Muslimen erfahren was genau mit "Himmel" & "Hölle" gemeint ist ?

...zur Frage

Mal angenommen, es gibt sie wirklich: Wohin würden Engel/Dämonen kommen, wenn sie sterben?

Engel sind ja schon im Himmel und Dämonen schon in der Hölle, wenn man dem Christentum (und ich glaube noch ziemlich vielen anderen Religionen) glaubt. Und laut Christentum sind Engel und Dämonen NICHT unsterblich, sonst könnte Michael Satan ja nicht töten.

...zur Frage

Gibt es das Paradies?

Hallo Leute, gibt es Himmel und Hölle, oder sind das nur Gute Nacht geschichten?

...zur Frage

Was sagt die Bibel über Menschen die sie nicht kennen?

Hallo,

wenn jemand nichts vom Christentum gehört hat, kann er dann LAUT BIBEL in die Hölle kommen.

Mir ist egal ob Gott/Hölle/Himmel wirklich existieren.

Ich will wissen was DIE BIBEL zu dem Thema sagt.

Steht da drin, "JEDER der sündigt kommt in die Hölle, egal ob er von mir weiß oder nicht. "
Oder sagt die Bibel " Jeder Gläubige Christ, kommt entweder in Himmel und Hölle und alle anderen, die nichts von mir wissen, kommen einfach direkt in den Himmel (oder sonst wo hin)"

Alles andere ist mir egal.

Würde zum Beispiel, damit man es versteht, ein Jungle-Bewohner der noch nie was vom Christentum gehört hat oder von der Bibel, in die Hölle kommen, wenn er in seinem Dorf, jemanden einfach umgebracht hat

LAUT BIBEL !!!!!!!!

...zur Frage

Himmel und Hölle im Islam (und anderen Religionen) Paradies?

Es ist ja im Islamen und einige andere Religionen so, das wenn man Stirbt entweder ins Paradies kommt oder in die Hölle. Aber wie ist es im Islam so ? Ich habe mal gehört das nach dem Tod sozusagen nichts passiert und das eines Tages wenn alle Menschen Tod sind und es keine Menschen mehr gibt, das man dann in die Hölle oder im himmel kommt. Stimmt das ? Oder kommt man direkt nach dem Tod im Islamen ins Paradies oder in die Hölle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?