Wer kommt im Islam ins Paradies?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gehorsamen. Die Aufmüpfigen kommen in die Hölle. Ist die beste Möglichkeit als Religions-Provider das Volk zu Deinen Dienern zu machen (ähem... den Dienern Gottes meine ich natürlich ...;) )

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na der der Gottesfürchtig lebt. Und am schnellsten geht es natürlich mit Treibladungen jeder Art die zweckentfremdet für die Beschleunigung der eigenen Auferstehung verwendet werden. Aber wie das Paradies dann für solche auferstehungsbeschleunigten Märtyrer dann aussieht weiß ich nur von Hörensagen. Aber soweit ich weiß ist es lausig ausgestattet. Für eine ganze Ewigkeit hat man da nur 72 Jungfrauen. Das ist doch sehr knapp bemessen, würd ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grimwulf78
14.11.2016, 17:27

Gern zitier ich hier auch Alan Watts. Der beschrieb die Vorstellung vom Paradies, die ihm als Kind von der Kirche eingeimpft wurde als: "being in church forever" :D Fand er überhaupt nicht erstrebenswert ...

0

Hallo andyWagga,

nach meiner Meinung steht es einem Gläubigen nicht zu darüber zu urteilen wer ins Paradies kommt und wer nicht.

Darüber entscheidet allein Allah.

Und ich als Muslimin vertraue auf die Gerechtigkeit und Barmherzigkeit von Allah :)

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zoroastres
14.11.2016, 17:15

Solltet ihr nicht wissen, wie man richtig zu leben hat, damit ihr auch eine Chance habt das zu erreichen?

1

Hat noch niemand gesehen und wird auch niemand sehen. Auch das/ein Paradies kennt niemand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?