Wer kennt solche Stiche?

 - (Pickel, Insekten, Allergie)  - (Pickel, Insekten, Allergie)

4 Antworten

Gegen das Jucken von Insektenstichen habe ich Wasserstoffperoxid (3%) entdeckt. Nichts anderes wirkt so schnell und dauerhaft. Ich tränke immer einen Wattebausch den ich vorne in einer Wäscheklammer einklemme. Es wirkt durch Sauerstoff, der in der Haut freigesetzt wird und neutralisiert so Gifte Bakterien und Pilze auf natürliche Weise durch Oxidation. Ansonsten bleibt nur Wasser übrig. An den Fingern, wenn es lange einwirkt wird es vorübergehend weiss wegen den Sauerstoffeinschlüssen. Das geht nach einer Weile spurlos wieder weg, aber darum benutze ich die Wäscheklammer. Wasserstoffperoxid ist ein altbewähres Desinfektionsmittel, das zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten ist. Wenn ich es nicht hätte, würde ich mir hier in Thailand ständig die Beine aufkratzen, da es hier viele Mücken und anderes Juckreizauslösendes gibt. Wasserstoffperoxid gibts 3%ig günstig in jeder Apotheke.

Es könnte sich um Bettwanzen handeln. Die stechen meist an unbekleideten Stellen, und häufig sind die Bisse nebeneinander. Oft verstecken sie sich im Bettgestell oder der Matratze.

Flöhe hingegen verstecken sich im Gewand und stechen an den bekleideten Stellen.

Lass Dich von einem Schädlingsbekämpfer beraten!

Möglicherweise hat da auch etwas an deiner Haut gerieben und das hat zu Hautirritationen geführt.

Bettwanzen? Oder doch etwas anderes?

Hallo, ich habe vor ein paar Tagen komische Bisse/Stiche an mir gefunden. Dachte es wäre von einer Mücke. Habe dann aber heute glaube ich eine Große Raubwanze gefunden und mich belesen wo die her kommen. Habe dann gesehen dass sich diese von Bettwanzen ernähren. Habe dann gesehen dass deren Bisse ähnlich wie meine aussehen. Habe dann mal ein bisschen mein Bett und alles außenrum durchsucht, bin aber jetzt auf nichts gestoßen bis auf ein kleines Tier. Ist das eine Bettwanze? Oder sind meine Bisse/Stiche gar nicht von einer Bettwanze? Waren vorher auch viel roter und haben sehr gejuckt.

Vielen Dank

...zur Frage

Hallo,ich habe so ein kleines stechen am Hals bemerkt habe es mal fotografiert und dann war da ein roter Punkt glaube nicht das es eine Mücke war?

Es hat am Anfang gejuckt jetzt tut es weh

...zur Frage

Von welchem Tier kommt das?

Hallo, seit einigen Tagen juckt es mich nachts immer an händen und Füßen. Morgens habe ich dann komische Stiche an den Stellen und ich weiß absolut nicht woher das kommt. Mein Freund hat jetzt auch solche Stiche. Habe schon das gesamte Bettzeug bei 60grad gewaschen und die Matratzen abgesaugt aber es hilft nicht. Diese Nacht habe ich auch glaube ich ein summen gehört(wie ne Mücke) aber vielleicht hab ich mir das auch eingebildet. Der erste Stich ist miletweile eine Blase 😳

...zur Frage

Ich werde nachts gebissen, aber wovon?

Hilfe!

Seit nunmehr als 4 Jahren werde ich zwischendurch gebissen, heute Nacht war es wieder extrem. Mindestens 10 neue Bisse oder Stiche. Ich habe ein langärmliges Oberteil und eine lange Hose getragen und trotzdem an den Beinen, Füßen oder am Bauch und an der Hüfte gebissen.

Tierflöhe können ausgeschlossen werden, da der Hund keine hat.

Bettwanzen können nicht gefunden werden.

Ich bin echt verwezeifelt, da ich mir nicht erklären kann woher die Stiche oder Bisse kommen.

Beauche dringend Hilfe!

...zur Frage

Was ist das? Flohbisse,Milben,Bettwanzen?

schon seit fast 2 Wochen werde ich nun unerträglich von irgendwelchen Viechern gequält... wir haben eine Katze die öfter in meinem Bett lag seitdem habe unerträglich juckende viele Stiche nebeneinander aber nur an den Füßen, wir haben schon alles abgesaugt und gewaschen und nichts passiert ich kriege jede Nacht neue Stiche dazu ich bin langsam am verzweifeln bitten helft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?