Wer kennt sich mit Weight Watchers aus und kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Stiefmutter war früher (vor 2 Jahren) eine Coachin bei Weight Watchers und hat ihr eigenes Treffen geleitet.

WW bietet ein wirklich gutes Punktesystem und ganz ganz tolle Rezepte. Auch haben sie das Grundprinzip verstanden: Abnehmen tut man nicht duch hungern. Man muss genug, aber gesund essen.

Allerdings bezahlst du bei WW für viele Sachen umsonst, daher meinen ja auch viele, es wäre Abzocke. Wenn du nur online oder per App ein Teilnehmer sein willst, kannst du dir das Geld sparen.

Aber das Besuchen von regelmäßigen Treffen hilft! Du findest Gleichgesinnte und ihr könnt euch gegenseitig motivieren, so macht Abnehmen auch mehr Spaß.

DANKE DANKE DANKE DANKE !!!! Eine hier die es versteht ! ....

Genau das gleiche hat meine auch gemacht .

1

Hallo,  um deine Frage mal zu beantworten....vermutlich ist es ein Spieß. Allerdings gibt es auch Angaben die sich zB. auf 100 g beziehen, was aber meist nur bei einzelnen Lebensmitteln der Fall ist und kein ganzes Gericht. 

Weight watchers ist keine Diät sondern eine Hilfe für eine dauerhafte Ernährungsumstellung. Bin seid 2 Monaten dabei u habe bisher 6 kilo abgenommen. Bin sehr glücklich mit diesem system und habe nie das Gefühl auf etwas zu verzichten. 

Lg

der langfristig erfolg ist nur im gewinn zu sehen?

denn jede diät hat ein anfang und ein ende und dann kommt der jojo?

besser und das ist meinst kostenlos ist gehe zur krankenkassen die machen eine beratung wie du zu deinem ess und sport gleichgwicht kommst wie ein seiltänzer lebenslänglich wenn er auf den seil steht.

Was möchtest Du wissen?